Albis: PMMA- Formmassen von Röhm im Portfolio für Türkei und Nordafrika

12.02.2024

PMMA von Röhm: Nun auch in der Türkei und Nordafrika über Albis beziehbar (Foto: Röhm)PMMA von Röhm: Nun auch in der Türkei und Nordafrika über Albis beziehbar (Foto: Röhm)

Seit dem 1. Februar 2024 vertreibt Albis (D-20539 Hamburg) Formmassen der Marken „Plexiglas“ (PMMA) und „Pleximid“ (PMMI) des Herstellers Röhm (D-64293 Darmstadt) in der Türkei und Nordafrika. Unter anderem neu im Angebot sind die neu entwickelten PMMA-Formmassen der Marke „Plexiglas proTerra“, die seit Mai 2023 auf dem Markt sind und je nach Type bis zu 90 Prozent Recyclinganteil haben. Dabei handelt es um „proTerra M5“ mit einem Anteil von bis zu 30 Prozent mechanisch recyceltem PMMA, sowie „proTerra 8N“ mit nach ISCC plus zertifiziertem MMA – unter anderem aus der Produktion in Worms.

Während „proTerra 8N“ gegenüber identisch zum Primärmaterial „Plexiglas 8N“ und ohne erneute Freigabeprüfung verarbeitet werden kann, gilt das für die mechanisch recycelte Variante „M5“ nur bedingt: Laut Röhm sind die Produkteigenschaften weitestgehend vergleichbar, aber nicht identisch mit dem entsprechenden Primärkunststoff.

© KI – Kunststoff Information, Bad Homburg

Weitere Meldungen

mehr

Aktuelle Stellenangebote für die Kunststoffindustrie

Container

Thema "Force Majeure"

Force Majeure in der Kunststoffindustrie: Fragen und Antworten
Force Majeure in der Kunststoffindustrie

Fragen und Antworten: Was Kunst­stoff­verarbeiter wissen müssen, wenn der Lieferant nicht mehr liefert – Informationen zum Themenkomplex Force Majeure, Corona und Kunststoff-Preisentwicklung sowie Tipps für die Praxis.

Jetzt lesen
Radici

Newsletter

KunststoffWeb Newsletter
Die wichtigsten Nachrichten und Neuigkeiten aus der Kunststoffbranche – jeden Tag brandaktuell!

Bitte gültige E-Mail-Adresse eingeben. Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen und akzeptiere diese.

KI Polymerpreise

KI Polymerpreise
  • 100 Zeitreihen für den Polymermarkt
  • Charts und Datentabellen
  • Preis-Indizes
  • Marktreports und Marktdaten
Jetzt kostenlos testen

Material-Datenbanken

Material-Datenbanken zu Kunststoffen und Additiven
Recherchieren Sie rund 150.000 technische Datenblätter aus den Bereichen Kunststoffe, Elastomere und Additive.

Alle Funktionen und Services der Material-Datenbanken sind kostenlos zugänglich. Kontaktieren Sie unverbindlich Lieferanten und bestellen Sie Muster zu tausenden Werkstoffen.

Technische Datenblätter Kunststoff
Technische Datenblätter Kunststoff-Additive
Aktuelle Materialangebote anzeigen
Kostenlos und unverbindlich registrieren
© 1996-2024 KunststoffWeb GmbH, Bad Homburg