Aliaxis: Kunststoffrohrhersteller konzentriert sich auf Kernaktivitäten

15.06.2020

Der Kauf des Rohrextrudeurs Silver-Line verstärkt die Produktion in den USA (Foto: Aliaxis)Der Kauf des Rohrextrudeurs Silver-Line verstärkt die Produktion in den USA (Foto: Aliaxis)

Lediglich positive Wechselkurseffekte hielten den Umsatz von Aliaxis (Brüssel / Belgien) im Geschäftsjahr 2019 im positiven Bereich bei knapp 3,12 Mrd EUR. Ohne diesen Einfluss hätte der weltweit agierende Kunststoffrohr-Produzent eine Punktlandung auf Vorjahresniveau hingelegt. Das Ebit stieg zwar um 18 Prozent auf 324 Mio EUR, bereinigt um Sondereinflüsse hingegen sank der Wert um 2,7 Prozent auf 300 Mio EUR. Die Ende Oktober 2019 konsolidierte Akquisition des US-Rohrherstellers Silver-Line Plastics (Asheville, North Carolina / USA) für 134 Mio EUR hatte noch keine wesentliche Auswirkung auf die Konzernzahlen.

Angesichts der Corona-Pandemie fällt die Prognose des Rohrspezialisten für 2020 verhalten aus. Starke Umsätze in den ersten Monaten des Jahres in Verbindung mit der Veräußerung des US-Handelsunternehmens Harrington Industrial Plastics (China, Kalifornien / USA) im März 2020 hätten jedoch bereits zu einem weiteren Abbau der Schulden von zuletzt 1,13 Mrd EUR geführt, wie es heißt.

© KI – Kunststoff Information, Bad Homburg

Weitere Meldungen

mehr
KWeb_Web_R4_Nachrichten_01.02.-31.12.2020_(300x150) KWEB_WEB_Startseite Nachrichten_R1_300x500_09-10/2020

Newsletter

KunststoffWeb Newsletter
Die wichtigsten Nachrichten und Neuigkeiten aus der Kunststoffbranche – jeden Tag brandaktuell!

Bitte gültige E-Mail-Adresse eingeben. Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen und akzeptiere diese.

KI Polymerpreise

KI Polymerpreise
  • 100 Zeitreihen für den Polymermarkt
  • Charts und Datentabellen
  • Preis-Indizes
  • Marktreports und Marktdaten
Mehr Informationen
KWeb_Superbanner_Xing_1290x150
© 1996-2020 KunststoffWeb GmbH, Bad Homburg