Amcor: Zusätzliche Kapazitäten für medizinische Verpackungen in Irland

27.04.2022

Stärkt die Produktion in Europa: Der Verpackungskonzern aus Australien (Foto: Amcor)Stärkt die Produktion in Europa: Der Verpackungskonzern aus Australien (Foto: Amcor)

Am irischen Produktionsstandort Sligo erweitert Amcor (Hawthorn / Australien) die Thermoform-Kapazitäten zur Herstellung von sterilen Medizin- und Pharmaverpackungen. Im Rahmen der „Multi-Millionen-Dollar-Investition“ entstehen unter anderem Produktionsbereiche der Reinraumklasse 7, wie der Verpackungskonzern mitteilt. Zielmärkte sind Europa und Nordamerika. Zur besseren Belieferung der Märkte in Asien hatte Amcor Ende vergangenen Jahres auch ein Werk in Singapur eröffnet.

Der australische Konzern geht davon aus, dass der europäische Markt für Medizintechnik in den nächsten Jahren durchschnittlich um mehr als 4 Prozent wachsen und 2027 ein Volumen von 171 Mrd USD (158 Mrd EUR) erreichen wird. Amcor verfügt weltweit über rund 225 Niederlassungen in mehr als 40 Ländern: Die Belegschaft umfasst 46.000 Mitarbeiter, der Umsatz lag zuletzt bei 13 Mrd USD.

© KI – Kunststoff Information, Bad Homburg

Weitere Meldungen

mehr

Aktuelle Stellenangebote für die Kunststoffindustrie

KWeb_Web_R4_Nachrichten_01.01.-31.12.2022_(300x150)

Thema "Force Majeure"

Force Majeure in der Kunststoffindustrie: Fragen und Antworten
Force Majeure in der Kunststoffindustrie

Fragen und Antworten: Was Kunst­stoff­verarbeiter wissen müssen, wenn der Lieferant nicht mehr liefert – Informationen zum Themenkomplex Force Majeure, Corona und Kunststoff-Preisentwicklung sowie Tipps für die Praxis.

Jetzt lesen

Newsletter

KunststoffWeb Newsletter
Die wichtigsten Nachrichten und Neuigkeiten aus der Kunststoffbranche – jeden Tag brandaktuell!

Bitte gültige E-Mail-Adresse eingeben. Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen und akzeptiere diese.

KI Polymerpreise

KI Polymerpreise
  • 100 Zeitreihen für den Polymermarkt
  • Charts und Datentabellen
  • Preis-Indizes
  • Marktreports und Marktdaten
Jetzt kostenlos testen

Material-Datenbanken

Material-Datenbanken zu Kunststoffen und Additiven
Recherchieren Sie rund 150.000 technische Datenblätter aus den Bereichen Kunststoffe, Elastomere und Additive.

Alle Funktionen und Services der Material-Datenbanken sind kostenlos zugänglich. Kontaktieren Sie unverbindlich Lieferanten und bestellen Sie Muster zu tausenden Werkstoffen.

Technische Datenblätter Kunststoff
Technische Datenblätter Kunststoff-Additive
Aktuelle Materialangebote anzeigen
Kostenlos und unverbindlich registrieren
© 1996-2022 KunststoffWeb GmbH, Bad Homburg