Amer Sports: Anta Sports bietet Milliarden für Wintersportkonzern

17.12.2018

Mit der Marke ,,AtomicMit der Marke ,,Atomic" spezialisiert auf Wintersport-Ausrüstung (Foto: Amer Sports)

Wie erwartet hat ein Konsortium unter Führung des chinesischen Sportartikelherstellers Anta Sports Products Limited (Jinjiang, Quanzhou / China) ein verbindliches Gebot für alle ausstehenden Aktien des finnischen Wettbewerbers Amer Sports (Helsinki / Finnland) abgegeben. Bei einem Preis von 40 EUR pro Aktie summiert sich das Gesamtgebot auf 4,6 Mrd EUR. Der Amer-Vorstand hat sich bereits einstimmig für die Annahme der Offerte ausgesprochen.

Das Angebot soll ab dem 20. Dezember 2018 gelten und voraussichtlich zehn Wochen bestehen bleiben – also etwa bis Ende Februar 2019. Innerhalb des zweiten Quartals 2019 soll die Transaktion dann abgeschlossen werden.

© KI – Kunststoff Information, Bad Homburg

Verwandte Meldungen

Weitere Meldungen

mehr
KWeb Website Nachrichten R3 KWeb_Web_Nachrichten_R1_300x500 KWeb_R4(300x150)_News

Newsletter

Die wichtigsten Neuigkeiten aus der Kunststoffbranche täglich und/oder wöchentlich auf Ihrem Bildschirm.

Bitte gültige E-Mail-Adresse eingeben. Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen und akzeptiere diese.

KI Polymerpreise

KI Polymerpreise
  • 100 Zeitreihen für den Polymermarkt
  • Charts und Datentabellen
  • Preis-Indizes
  • Marktreports und Marktdaten
Mehr Informationen
KWeb_Superbanner_Xing_1290x150
© 1996-2019 KunststoffWeb GmbH, Bad Homburg