Arkema: Entwicklung von Polyether-Blockschäumen mit Alveo

20.01.2005
Auf der Basis der Polyether-Block-Amide (TPE „Pebax") von Arkema, Paris La Defense / Frankreich, will das Unternehmen gemeinsam mit der Schweizer Alveo AG (Deutschland: Alveo GmbH, Dreieich) eine neue Reihe von High-Tech-Blockschäumen entwickeln. Die Materialien sollen nach den üblichen Verfahren verarbeitet werden können. Alveo, eine Tochtergesellschaft der japanischen Sekisui Chemical Company Ltd, ist Spezialist für vernetzte Polyolefinschäume („Alveolit", „Alveolen") und vertreibt zudem die „Azote" Polyolefin-Schäume der britischen Zotefoams plc, Croydon, in Europa.

    © KI – Kunststoff Information, Bad Homburg

    Weitere Meldungen

    mehr
    KWeb Website Nachrichten R3 KWeb_R4(300x150)_News

    Newsletter

    Die wichtigsten Neuigkeiten aus der Kunststoffbranche täglich und/oder wöchentlich auf Ihrem Bildschirm.

    Bitte gültige E-Mail-Adresse eingeben. Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen und akzeptiere diese.

    KI Polymerpreise

    KI Polymerpreise
    • 100 Zeitreihen für den Polymermarkt
    • Charts und Datentabellen
    • Preis-Indizes
    • Marktreports und Marktdaten
    Mehr Informationen
    KWeb_Superbanner_Xing_1290x150
    © 1996-2019 KunststoffWeb GmbH, Bad Homburg