Arkema: Landwirtschaftsprojekt zur Rückwärtsintegration bei Rizinusöl

24.03.2020

Indische Landwirte bei der Fortbildung für den Anbau von Rizinusölsamen (Foto: Arkema)Indische Landwirte bei der Fortbildung für den Anbau von Rizinusölsamen (Foto: Arkema)

Als einer von vier Partnern des Indien-Projekts „Pragati“ (Hindi für „Fortschritt"), sichert Arkema (Colombes / Frankreich) den Rohstoffzufluss für die in Bau befindliche Polyamid 11-Erzeugung in Singapur.
Gemeinsam mit BASF (Ludwigshafen), Jayant Agro-Organics (Mumbai / Indien) und dem Implementierungspartner Solidaridad (Uetrecht / Niederlande) gründeten die Franzosen im Mai 2016 Pragati, um Arbeitsbedingungen zu verbessern, das Bewusstsein für nachhaltige Landwirtschaft zu schaffen und mit effizienteren Anbaumethoden den Ertrag zu erhöhen.

Jetzt geht das Projekt in die zweite Phase und wird gleichzeitig bis Mitte 2022 verlängert. Eine entsprechende Verpflichtungserklärung unterzeichneten die vier Gründungsmitglieder kürzlich. Mehr als 3.000 Rizinusbauern in Indien wurden bisher zertifiziert, weitere 4.000 sollen jetzt folgen.

© KI – Kunststoff Information, Bad Homburg

Weitere Meldungen

mehr
KWeb_Web_R4_Nachrichten_01.02.-31.12.2020_(300x150)

Newsletter

KunststoffWeb Newsletter
Die wichtigsten Nachrichten und Neuigkeiten aus der Kunststoffbranche – jeden Tag brandaktuell!

Bitte gültige E-Mail-Adresse eingeben. Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen und akzeptiere diese.

KI Polymerpreise

KI Polymerpreise
  • 100 Zeitreihen für den Polymermarkt
  • Charts und Datentabellen
  • Preis-Indizes
  • Marktreports und Marktdaten
Mehr Informationen
KWeb_Superbanner_Xing_1290x150
© 1996-2020 KunststoffWeb GmbH, Bad Homburg