Asahi Kasei: Neuer Schaumstoff für Leichtbau und Batterien

30.07.2019

PA-Schaumstoffperlen mit C- oder Makkaroni-Form bieten neben den typischen Polyamid-Merkmalen auch ein gutes Geräuschdämpfungsverhalten (Foto: Asahi Kasei)PA-Schaumstoffperlen mit C- oder Makkaroni-Form bieten neben den typischen Polyamid-Merkmalen auch ein gutes Geräuschdämpfungsverhalten (Foto: Asahi Kasei)

Basierend auf der Expertise eines voll integrierten Polyamid-Herstellers entwickelt Asahi Kasei (Tokyo / Japan) derzeit einen Schaumstoff aus PA, der den Angaben zufolge der weltweit erste dieser Art sein wird. Neben Steifigkeit, mechanischer Festigkeit und Wärmeformbeständigkeit für den Einsatz in strukturellen Leichtbauanwendungen von Autos besitze das Material geräuschreduzierende Eigenschaften. Zudem könne es für Isolatoren, Leitungen oder Abstandhalter des Batteriegehäuses in Elektrofahrzeugen eingesetzt werden.

Zudem bietet der japanische Hersteller mit dem m-PPE Partikelschaum der Marke „SunForce" zur K-Messe ein weiteres neues Schaumprodukt. Das Leichtbaumaterial auf Basis modifizierter Polyphenylenether diene insbesondere der erhöhten Effizienz und Sicherheit von Elektrofahrzeugbatterien. Im Vergleich zu Schaumstoffen aus Polystyrol oder Polyolefinen eröffneten m-PPE-Schäume neue Möglichkeiten für Anwendungen im Bereich Wärmemanagement und Brandschutz.

© KI – Kunststoff Information, Bad Homburg

Weitere Meldungen

mehr
KWeb Website Nachrichten R3 KWeb_R4(300x150)_News

Newsletter

Die wichtigsten Neuigkeiten aus der Kunststoffbranche täglich und/oder wöchentlich auf Ihrem Bildschirm.

Bitte gültige E-Mail-Adresse eingeben. Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen und akzeptiere diese.

KI Polymerpreise

KI Polymerpreise
  • 100 Zeitreihen für den Polymermarkt
  • Charts und Datentabellen
  • Preis-Indizes
  • Marktreports und Marktdaten
Mehr Informationen
KWeb_Superbanner_Xing_1290x150
© 1996-2019 KunststoffWeb GmbH, Bad Homburg