Ascend: Ausbau bei PA 6.6-Vorprodukt ADN kostet 175 Mio USD

08.01.2020

Produktionsstätte von Ascend im US-amerikanischen Decatur (Foto: Ascend)Produktionsstätte von Ascend im US-amerikanischen Decatur (Foto: Ascend)

Für den geplanten Ausbau der Erzeugung von Adiponitril (ADN) am US-Standort Decatur, Alabama, hat Ascend Performance Materials (Houston, Texas / USA) eine steuerliche Übereinkunft mit dem US-Bundesstaat getroffen, deren Details jedoch nicht genannt wurden. Erstmals bezifferte das Unternehmen dabei auch die Höhe der Gesamtinvestition mit 175 Mio USD (gut 155 Mio EUR).

Der US-Anlagenbauer MasTec Power (Centennial, Colorado / USA) wurde für das Projekt engagiert. Baubeginn soll im zweiten Quartal 2020 sein, die Fertigstellung ist für Ende 2021 vorgesehen. Laut CEO Phil McDivitt will Ascend den Ausbau für das Vorprodukt von Polyamid 6.6 ohne lange Abschaltung umsetzen.

© KI – Kunststoff Information, Bad Homburg

Weitere Meldungen

mehr
KWeb_Web_R4_Nachrichten_01.02.-31.12.2020_(300x150)

Newsletter

KunststoffWeb Newsletter
Die wichtigsten Nachrichten und Neuigkeiten aus der Kunststoffbranche – jeden Tag brandaktuell!

Bitte gültige E-Mail-Adresse eingeben. Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen und akzeptiere diese.

KI Polymerpreise

KI Polymerpreise
  • 100 Zeitreihen für den Polymermarkt
  • Charts und Datentabellen
  • Preis-Indizes
  • Marktreports und Marktdaten
Mehr Informationen
KWeb_Superbanner_Xing_1290x150
© 1996-2020 KunststoffWeb GmbH, Bad Homburg