Bachl: Übernahme des RE EPS weiß-Geschäfts der Fischer Gruppe

30.07.2019

Jürgen Sohn (li.), Geschäftsbereichsleiter Recycling, und Michael Küblbeck, Geschäftsführer der Karl Bachl Kunststoffverarbeitung (Foto: Karl Bachl)Jürgen Sohn (li.), Geschäftsbereichsleiter Recycling, und Michael Küblbeck, Geschäftsführer der Karl Bachl Kunststoffverarbeitung (Foto: Karl Bachl)

Zum 1. August 2019 übernimmt die Karl Bachl Kunststoffverarbeitung GmbH & Co KG (Röhrnbach) für einen nicht genannten Betrag den Bereich EPS-Regranulat weiß der Fischer Gruppe (Achern). Hauptbestandteil des Portfolios sind Produkte aus RE EPS weiß, die mit eigenen Recyclingverfahren aus Post-Consumer- und Post-Industrial-Ware hergestellt werden. Fischer wird weiter Mahlgut sowie Regranulaten aus bunten und schwarzen EPS-/EPP-Stangen herstellen.

Eingeschlossen in der Übernahme sind die Mitarbeiter, die dieses Geschäft in den vergangenen Jahren unter Führung von Jürgen Sohn betreut haben. Sohn wird den künftigen Bachl-Geschäftsbereich weiterhin leiten.

© KI – Kunststoff Information, Bad Homburg

Weitere Meldungen

mehr
KWeb_Website_Nachrichten_R1_300x500_01.03-30.06.2020 KWeb_Web_R4_Nachrichten_01.02.-31.12.2020_(300x150)

Newsletter

KunststoffWeb Newsletter
Die wichtigsten Nachrichten und Neuigkeiten aus der Kunststoffbranche – jeden Tag brandaktuell!

Bitte gültige E-Mail-Adresse eingeben. Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen und akzeptiere diese.

KI Polymerpreise

KI Polymerpreise
  • 100 Zeitreihen für den Polymermarkt
  • Charts und Datentabellen
  • Preis-Indizes
  • Marktreports und Marktdaten
Mehr Informationen
KWeb_Superbanner_Xing_1290x150
© 1996-2020 KunststoffWeb GmbH, Bad Homburg