Basell: PP-Random-Copolymer für Folienanwendung

01.03.2005
Das PP-Random-Copolymer „Clyrell RC 1314" ist die jüngste Entwicklung des europäischen Polyolefin-Riesen Basell, Hoofddorp / Niederlande. Das Material wurde vor allem für die Anwendung bei Lebensmittel-Verpackungsfolien konzipiert und soll außer sehr guter optischer Transparenz eine hohe Festigkeit sowie einen geringen Eigengeruch besitzen.

    © KI – Kunststoff Information, Bad Homburg

    Weitere Meldungen

    mehr
    KWeb Website Nachrichten R3 KWeb_Website_News_Platzierung1_Rang2_300x200 (K2019) KWeb_Web_Nachrichten_R1_300x500_September/Oktober KWeb_R4(300x150)_News

    Newsletter

    Die wichtigsten Neuigkeiten aus der Kunststoffbranche täglich und/oder wöchentlich auf Ihrem Bildschirm.

    Bitte gültige E-Mail-Adresse eingeben. Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen und akzeptiere diese.

    KI Polymerpreise

    KI Polymerpreise
    • 100 Zeitreihen für den Polymermarkt
    • Charts und Datentabellen
    • Preis-Indizes
    • Marktreports und Marktdaten
    Mehr Informationen
    KWeb_Superbanner_Xing_1290x150
    © 1996-2019 KunststoffWeb GmbH, Bad Homburg