BASF: Neue Antioxidantien-Großanlage in China teileröffnet

25.01.2019

Einweihung der ersten Stufe des Antioxidantien-Werks in Caojing (Foto: BASF)Einweihung der ersten Stufe des Antioxidantien-Werks in Caojing (Foto: BASF)

Am chinesischen Produktionsstandort Caojing in Shanghai hat die BASF (Ludwigshafen) die erste Stufe der neuen Großanlage für Antioxidantien offiziell eingeweiht. Am 23. Januar 2019 wurden Anlagen für Pulvermischung, Flüssigformulierungen und Formgebung in Betrieb genommen, wie der Chemiekonzern mitteilt.

Vorstandsmitglied Dr. Markus Kamieth geht davon aus, dass der asiatische Markt für Antioxidantien mittel- bis langfristig attraktive Wachstumsmöglichkeiten bietet. Positive Effekte für die Produktion in Caojing verspricht er sich auch von der Nähe des regionalen BASF-Forschungs- und Entwicklungszentrums in Shanghai.

© KI – Kunststoff Information, Bad Homburg

Weitere Meldungen

mehr
KWeb Website Nachrichten R3 KWeb_Website_News_Platzierung1_Rang3_300x200 KWeb_R4(300x150)_News

Newsletter

Die wichtigsten Neuigkeiten aus der Kunststoffbranche täglich und/oder wöchentlich auf Ihrem Bildschirm.

Bitte gültige E-Mail-Adresse eingeben. Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen und akzeptiere diese.

KI Polymerpreise

KI Polymerpreise
  • 100 Zeitreihen für den Polymermarkt
  • Charts und Datentabellen
  • Preis-Indizes
  • Marktreports und Marktdaten
Mehr Informationen
KWeb_Superbanner_Xing_1290x150
© 1996-2019 KunststoffWeb GmbH, Bad Homburg