Bayer: PUR und PC 2004 im Aufwind

17.03.2005
Der Umsatz der Bayer AG, Leverkusen, wuchs im Geschäftsjahr 2004 um 4 Prozent auf 29,8 Mrd EUR. Das Ebit vor Sondereinflüssen stieg um 53 Prozent auf 2,2 Mrd EUR. Der Bereich Bayer MaterialScience (BMS) steigerte den Erlös um 15 Prozent auf 8,6 Mrd EUR. Das Geschäft mit Polycarbonaten machte sich mit 2,0 (2003: 1,7) Mrd EUR beim Umsatz bemerkbar und auch die Polyurethane konnten mit 3,9 (3,2) Mrd EUR einen größeren Beitrag leisten. Das BMS-Ebit vor Sondereinflüssen wurde im Vergleich zu 347 Mio im Vorjahr mit 668 Mio EUR nahezu verdoppelt.

    © KI – Kunststoff Information, Bad Homburg

    Weitere Meldungen

    mehr
    KWeb Website Nachrichten R3 KWeb_Website_News_Platzierung1_Rang2_300x200 (K2019) KWeb_Web_Nachrichten_R1_300x500_September/Oktober KWeb_R4(300x150)_News

    Newsletter

    Die wichtigsten Neuigkeiten aus der Kunststoffbranche täglich und/oder wöchentlich auf Ihrem Bildschirm.

    Bitte gültige E-Mail-Adresse eingeben. Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen und akzeptiere diese.
    KWeb_Startseite_R3_300x200

    KI Polymerpreise

    KI Polymerpreise
    • 100 Zeitreihen für den Polymermarkt
    • Charts und Datentabellen
    • Preis-Indizes
    • Marktreports und Marktdaten
    Mehr Informationen
    KWeb_Superbanner_Xing_1290x150
    © 1996-2019 KunststoffWeb GmbH, Bad Homburg