Bisphenol A: EFSA erwägt drastische Verschärfung der Vorgaben

01.02.2022

Zentrale der Lebensmittelbehörde im italienischen Parma (Foto: EFSA)Zentrale der Lebensmittelbehörde im italienischen Parma (Foto: EFSA)

Nach einer Neubewertung der möglichen Gesundheitsrisiken der Chemikalie Bisphenol A (BPA) im Lebensmittelkontakt hat die European Food Safety Authority (EFSA, Parma, Italien) den Entwurf eines wissenschaftlichen Gutachtens veröffentlicht. Darin stellt der EFSA-Ausschuss für Lebensmittelkontaktmaterialien, Enzyme und Verarbeitungshilfsstoffe CEP eine drastische Reduzierung der aktuell als tolerierbar geltenden täglichen Aufnahmemenge zur Diskussion.

Die neue TDI-Empfehlung liegt bei nur noch 0,04 ng/kg Körpergewicht, nachdem in der Europäischen Union seit 2015 ein Wert von 4 µg/kg gilt. Grund für die Änderung sind mehrere Studien aus den Jahren 2013 bis 2018, deren Ergebnisse nach Ansicht des CEP auf Nebenwirkungen für das Immunsystem hindeuten.

© KI – Kunststoff Information, Bad Homburg

Weitere Meldungen

mehr

Aktuelle Stellenangebote für die Kunststoffindustrie

KWeb_Web_R4_Nachrichten_01.01.-31.12.2022_(300x150)

Thema "Force Majeure"

Force Majeure in der Kunststoffindustrie: Fragen und Antworten
Force Majeure in der Kunststoffindustrie

Fragen und Antworten: Was Kunst­stoff­verarbeiter wissen müssen, wenn der Lieferant nicht mehr liefert – Informationen zum Themenkomplex Force Majeure, Corona und Kunststoff-Preisentwicklung sowie Tipps für die Praxis.

Jetzt lesen

Newsletter

KunststoffWeb Newsletter
Die wichtigsten Nachrichten und Neuigkeiten aus der Kunststoffbranche – jeden Tag brandaktuell!

Bitte gültige E-Mail-Adresse eingeben. Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen und akzeptiere diese.

KI Polymerpreise

KI Polymerpreise
  • 100 Zeitreihen für den Polymermarkt
  • Charts und Datentabellen
  • Preis-Indizes
  • Marktreports und Marktdaten
Jetzt kostenlos testen

Material-Datenbanken

Material-Datenbanken zu Kunststoffen und Additiven
Recherchieren Sie rund 150.000 technische Datenblätter aus den Bereichen Kunststoffe, Elastomere und Additive.

Alle Funktionen und Services der Material-Datenbanken sind kostenlos zugänglich. Kontaktieren Sie unverbindlich Lieferanten und bestellen Sie Muster zu tausenden Werkstoffen.

Technische Datenblätter Kunststoff
Technische Datenblätter Kunststoff-Additive
Aktuelle Materialangebote anzeigen
Kostenlos und unverbindlich registrieren
© 1996-2022 KunststoffWeb GmbH, Bad Homburg