Borealis: Nettogewinn sinkt trotz gestiegenem Umsatz

26.02.2019

Vorstandsvorsitzender Alfred Stern (Foto: Borealis)Vorstandsvorsitzender Alfred Stern (Foto: Borealis)

Bei Borealis (Wien / Österreich) haben das schwächere Wirtschafts- und Branchenumfeld sowie Wertberichtigungen im Pflanzennährstoffgeschäft auf die Margen gedrückt. Daran konnte auch ein höherer Gewinnbeitrag des Joint Ventures Borouge (Ruwais / Vereinigte Arabische Emirate; www.borouge.com) nichts ändern.

Den Umsatz steigerte der österreichische Polyolefin- und Basischemikalienhersteller zwar um 10 Prozent auf 8,34 Mrd EUR, aber der Nettogewinn fiel um 17 Prozent auf 906 Mio EUR. Besonders stark fiel der Gewinnrückgang im vierten Quartal aus – das Nettoergebnis sackte um 62 Prozent auf 94 Mio EUR ab.

© KI – Kunststoff Information, Bad Homburg

Weitere Meldungen

mehr
KWeb_Web_Nachrichten_R1_Weihnachten19_BAN_300x500 KWeb_R4(300x150)_News

Newsletter

Die wichtigsten Neuigkeiten aus der Kunststoffbranche täglich und/oder wöchentlich auf Ihrem Bildschirm.

Bitte gültige E-Mail-Adresse eingeben. Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen und akzeptiere diese.

KI Polymerpreise

KI Polymerpreise
  • 100 Zeitreihen für den Polymermarkt
  • Charts und Datentabellen
  • Preis-Indizes
  • Marktreports und Marktdaten
Mehr Informationen
KWeb_Superbanner_Xing_1290x150
© 1996-2019 KunststoffWeb GmbH, Bad Homburg