Borealis: Phenol-Anlage in Finnland erneut ausgefallen

22.06.2021

Phenol-Anlage in Porvoo (Foto: Borealis)Phenol-Anlage in Porvoo (Foto: Borealis)

Gerade eben ist die im finnischen Porvoo angesiedelte Anlage zur Erzeugung von Phenol und Aceton von Borealis (Wien / Österreich) nach einer Wartung wieder angefahren worden, da meldet der Polyolefin-Konzern erneut eine technische Störung. Am 18. Juni 2021 erklärte Borealis nach Angaben einer Sprecherin zudem Force Majeure. Man könne noch nicht sagen, wie lange der Ausfall dauern werden, sagte sie. Die Polyolefin-Produktion am gleichen Standort sei von dem Vorfall nicht betroffen.

Phenol ist neben einigen anderen Einsatzgebieten auch wichtiges Vorprodukt für den Kunststoffbereich. Über das Folgeprodukt Bisphenol A (BPA) ist Polycarbonat betroffen, außerdem Phenol- und Epoxidharze. Der aktuell bestehende Engpass bei BPA – unter anderem auch in den USA – sorgt seit einiger Zeit für knappe Verfügbarkeit auch bei PC.

© KI – Kunststoff Information, Bad Homburg

Weitere Meldungen

mehr
KWeb_Web_R4_Nachrichten_02.02.-31.12.2021_(300x150)

Newsletter

KunststoffWeb Newsletter
Die wichtigsten Nachrichten und Neuigkeiten aus der Kunststoffbranche – jeden Tag brandaktuell!

Bitte gültige E-Mail-Adresse eingeben. Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen und akzeptiere diese.

KI Polymerpreise

KI Polymerpreise
  • 100 Zeitreihen für den Polymermarkt
  • Charts und Datentabellen
  • Preis-Indizes
  • Marktreports und Marktdaten
Jetzt kostenlos testen
© 1996-2021 KunststoffWeb GmbH, Bad Homburg