Celanese: DuPont gibt Kunststoff-Aktivitäten an den US-Wettbewerber

22.02.2022

Lächeln berechtigt: Lori Ryerkerk vor dem Geschäftsabschluss ihres Lebens (Foto: Celanese)Lächeln berechtigt: Lori Ryerkerk vor dem Geschäftsabschluss ihres Lebens (Foto: Celanese)

Da darf selbst eine US-Amerikanerin ausnahmsweise einmal „excited“ sein. Das Jahr 2022 wird für Lori Ryerkerk an der Spitze von Celanese (Irving, Texas / USA) zu den erfolgreichsten ihrer Karriere gehören. Nach dem 1,15 Mrd USD schweren Kauf des Exxon-TPE-Geschäfts folgt jetzt der Hammerschlag mit dem Erwerb der wesentlichen Kunststoff-Aktivitäten von DuPont (Wilmington, Delaware / USA). Der Kaufpreis der Transaktion, die vorbehaltlich diverser Genehmigungen bis Ende des Jahres über die Bühne gehen soll, wird mit 11 Mrd USD beziffert.

Celanese erhält damit Aktivitäten mit einem Umsatz von zuletzt rund 3,5 Mrd USD und einem Ebitda von 800 Mio USD. Die eigene Sparte „Engineered Materials“ mit PBT, POM, LCP, Polyethylen-UHMW, PPS sowie Polyamid- und PEEK-Compounds wächst damit auf Augenhöhe mit dem bisher größeren Geschäftsbereich „Acetyl Chain“, der unter anderem die VAM-Aktivitäten führt.

Derweil sucht DuPont auch für die POM-Homopolymere (Marke „Delrin“) einen Käufer. Offensichtlich hat Celanese daran wegen der eigenen Erzeugung kein Interesse.

© KI – Kunststoff Information, Bad Homburg

Weitere Meldungen

mehr

Aktuelle Stellenangebote für die Kunststoffindustrie

KWeb_Web_R4_Nachrichten_01.01.-31.12.2022_(300x150)

Thema "Force Majeure"

Force Majeure in der Kunststoffindustrie: Fragen und Antworten
Force Majeure in der Kunststoffindustrie

Fragen und Antworten: Was Kunst­stoff­verarbeiter wissen müssen, wenn der Lieferant nicht mehr liefert – Informationen zum Themenkomplex Force Majeure, Corona und Kunststoff-Preisentwicklung sowie Tipps für die Praxis.

Jetzt lesen

Newsletter

KunststoffWeb Newsletter
Die wichtigsten Nachrichten und Neuigkeiten aus der Kunststoffbranche – jeden Tag brandaktuell!

Bitte gültige E-Mail-Adresse eingeben. Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen und akzeptiere diese.

KI Polymerpreise

KI Polymerpreise
  • 100 Zeitreihen für den Polymermarkt
  • Charts und Datentabellen
  • Preis-Indizes
  • Marktreports und Marktdaten
Jetzt kostenlos testen

Material-Datenbanken

Material-Datenbanken zu Kunststoffen und Additiven
Recherchieren Sie rund 150.000 technische Datenblätter aus den Bereichen Kunststoffe, Elastomere und Additive.

Alle Funktionen und Services der Material-Datenbanken sind kostenlos zugänglich. Kontaktieren Sie unverbindlich Lieferanten und bestellen Sie Muster zu tausenden Werkstoffen.

Technische Datenblätter Kunststoff
Technische Datenblätter Kunststoff-Additive
Aktuelle Materialangebote anzeigen
Kostenlos und unverbindlich registrieren
© 1996-2022 KunststoffWeb GmbH, Bad Homburg