Chemieindustrie: Neue CEO-Initiative will Nachhaltigkeitsprojekte forcieren

21.12.2023

Fingerzeig: Die Polymerbranche übt den Schulterschluss auf Top-Management-Level (Foto: Pexels, Andrea Piacquadio)Fingerzeig: Die Polymerbranche übt den Schulterschluss auf Top-Management-Level (Foto: Pexels, Andrea Piacquadio)

Die Vorstandsvorsitzenden weltweit führender Unternehmen aus der Chemie- und Kunststofferzeugung haben sich unter dem Dach der Global Impact Coalition (GIC, Genf / Schweiz; ) zusammengeschlossen. Erklärtes Ziel der neuen Initiative sei es, die branchenweiten Nachhaltigkeitsbemühungen zu koordinieren und so gemeinsam bis 2050 das Ziel der Netto-Null-Emissionen zu erreichen, erklärte der GIC-Geschäftsführer Charlie Tan.

Angeführt wird die GIC von den glorreichen sieben CEOs der Chemie- und Polymerkonzerne BASF (Dr. Martin Brudermüller), Sabic (Abdulrahman Al-Fageeh), Clariant (Conrad Keijzer), Covestro (Dr. Markus Steilemann), LyondellBasell (Peter Vanacker), Mitsubishi Chemical (Jean-Marc Gilson) und Solvay (Dr. Ilham Kadri). In einem ersten Schritt wollen die Firmenchefs "neue, marktorientierte Partnerschaften fördern", um "Herausforderungen zu bewältigen, die im Alleingang nicht effektiv" angegangen werden könnten, heißt es. Tan betonte jedoch, die Mitglieder der Koalition wollten sich bei ihrer Arbeit auf "weniger Gerede und mehr Ergebnisse" konzentrieren. 

© KI – Kunststoff Information, Bad Homburg

Weitere Meldungen

mehr

Aktuelle Stellenangebote für die Kunststoffindustrie

big bag

Thema "Force Majeure"

Force Majeure in der Kunststoffindustrie: Fragen und Antworten
Force Majeure in der Kunststoffindustrie

Fragen und Antworten: Was Kunst­stoff­verarbeiter wissen müssen, wenn der Lieferant nicht mehr liefert – Informationen zum Themenkomplex Force Majeure, Corona und Kunststoff-Preisentwicklung sowie Tipps für die Praxis.

Jetzt lesen
Radici

Newsletter

KunststoffWeb Newsletter
Die wichtigsten Nachrichten und Neuigkeiten aus der Kunststoffbranche – jeden Tag brandaktuell!

Bitte gültige E-Mail-Adresse eingeben. Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen und akzeptiere diese.

KI Polymerpreise

KI Polymerpreise
  • 100 Zeitreihen für den Polymermarkt
  • Charts und Datentabellen
  • Preis-Indizes
  • Marktreports und Marktdaten
Jetzt kostenlos testen

Material-Datenbanken

Material-Datenbanken zu Kunststoffen und Additiven
Recherchieren Sie rund 150.000 technische Datenblätter aus den Bereichen Kunststoffe, Elastomere und Additive.

Alle Funktionen und Services der Material-Datenbanken sind kostenlos zugänglich. Kontaktieren Sie unverbindlich Lieferanten und bestellen Sie Muster zu tausenden Werkstoffen.

Technische Datenblätter Kunststoff
Technische Datenblätter Kunststoff-Additive
Aktuelle Materialangebote anzeigen
Kostenlos und unverbindlich registrieren
© 1996-2024 KunststoffWeb GmbH, Bad Homburg