KWeb_Billboard_Twitter_468x60

China XD: Compoundeur nimmt Werk in Dubai in Betrieb

04.01.2019

Der Compoundeur hat allein im dritten Quartal 2018 mehr als doppelt so viel für Forschung und Entwicklung ausgegeben als im Vorjahreszeitraum (Foto: China XD)Der Compoundeur hat allein im dritten Quartal 2018 mehr als doppelt so viel für Forschung und Entwicklung ausgegeben als im Vorjahreszeitraum (Foto: China XD)

In der „Jebel Ali Free Zone" des Emirats Dubai hat der Hersteller technischer Compounds China XD Plastics (Harbin, Heilongjiang / China) vor wenigen Tagen die Produktionstests abgeschlossen. Anfang Januar 2019 werden die Anlagen die kommerzielle Erzeugung aufnehmen. Dubai Xinda wird vor allem Compounds auf Polyamid-Basis in Europa und im Nahen Osten anbieten. Tests mit ausländischen Abnehmern unter anderem in Italien und Spanien verliefen laut XD-CEO Jie Han erfolgreich.

Das auf technische Compounds auf Basis von Polyamid 6 und 6.6, POM, PPE und PLA für den Einsatz im Automobilbau ausgerichtete Unternehmen konnte sich allerdings auch im dritten Quartal 2018 nicht aus der Abwärtsspirale befreien. Der Umsatz lag um 4,6 Prozent niedriger als im Vorjahresquartal bei 297,2 Mio USD (260 Mio EUR). Unter dem Strich stand für das Quartal ein Verlust von 19,5 Mio USD.

© KI – Kunststoff Information, Bad Homburg

Weitere Meldungen

mehr
KWeb Website Nachrichten R3 KWeb_R4(300x150)_News

Newsletter

Die wichtigsten Neuigkeiten aus der Kunststoffbranche täglich und/oder wöchentlich auf Ihrem Bildschirm.

Bitte gültige E-Mail-Adresse eingeben. Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen und akzeptiere diese.

KI Polymerpreise

KI Polymerpreise
  • 100 Zeitreihen für den Polymermarkt
  • Charts und Datentabellen
  • Preis-Indizes
  • Marktreports und Marktdaten
Mehr Informationen
KWeb_Superbanner_Xing_1290x150