Clariant: Sabic stockt Beteiligung auf

11.03.2020

Sabic hat die Beteiligung an Clariant erhöht (Foto: Sabic)Sabic hat die Beteiligung an Clariant erhöht (Foto: Sabic)

Der Kunststoff- und Chemiekonzern Sabic (Riyadh / Saudi-Arabien) hat seine Beteiligung am Spezialchemiekonzern Clariant (Muttenz / Schweiz) von bislang 24,99 Prozent auf 31,5 Prozent aufgestockt. Trotz der Erhöhung bleiben die Saudis damit weiterhin unter der Schwelle von einem Drittel, bei der sie ein Übernahmeangebot für Clariant machen müssen, heißt es aus Finanzkreisen.

Nach drei schwachen Quartalen meldet Sabic auch für das vierte Quartal 2019 einen weiteren Gewinnrückgang. Unter dem Strich steht ein Nettoverlust von 720 Mio SAR (170 Mio EUR) – im Vorquartal lag immerhin noch ein Nettogewinn von rund 200 Mio EUR vor. Der Umsatz des Unternehmens belief sich in Q4 auf umgerechnet 7,84 Mrd EUR, gegenüber 8,05 Mrd EUR in Q3. Im Gesamtjahr lag der Konzerngewinn bei 1,35 Mrd EUR, was einem Rückgang gegenüber 2018 von fast 74 Prozent entspricht.

© KI – Kunststoff Information, Bad Homburg

Weitere Meldungen

mehr
KWeb_Web_R4_Nachrichten_01.02.-31.12.2020_(300x150) KWEB_WEB_Startseite Nachrichten_R1_300x500_09-10/2020

Newsletter

KunststoffWeb Newsletter
Die wichtigsten Nachrichten und Neuigkeiten aus der Kunststoffbranche – jeden Tag brandaktuell!

Bitte gültige E-Mail-Adresse eingeben. Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen und akzeptiere diese.

KI Polymerpreise

KI Polymerpreise
  • 100 Zeitreihen für den Polymermarkt
  • Charts und Datentabellen
  • Preis-Indizes
  • Marktreports und Marktdaten
Mehr Informationen
KWeb_Superbanner_Xing_1290x150
© 1996-2020 KunststoffWeb GmbH, Bad Homburg