Coca-Cola: RE PET für Getränkeflaschen gemeinsam mit Ioniqa

07.01.2019

Mit Hilfe eines Darlehens des US-Getränkegiganten kann Ioniqa die Entwicklung von RE PET für die Verwendung in Coca-Colas Plastikflaschen vorantreiben (Foto: Coca-Cola)Mit Hilfe eines Darlehens des US-Getränkegiganten kann Ioniqa die Entwicklung von RE PET für die Verwendung in Coca-Colas Plastikflaschen vorantreiben (Foto: Coca-Cola)

Der US-Getränkekonzern Coca-Cola (Atlanta, Georgia / USA) unternimmt weitere Schritte, um das chemische Recycling von PET-Verpackungen und die Nutzung hochwertiger Sekundärstoffe für die Herstellung neuer PET-Getränkeflaschen voranzubringen. Dazu hat der Konzern mit dem niederländischen Start-up-Unternehmen Ioniqa Technologies (Eindhoven / Niederlande) Mitte Dezember 2018 einen Darlehensvertrag geschlossen. Finanzielle Details wurden nicht genannt.

Das Spin-off der Eindhoven University of Technology soll die Finanzspritze nutzen, um schwer zu verarbeitende bunte Kunststoffabfälle in hochwertiges transparentes RE PET für Lebensmittelanwendungen umzuwandeln. Eine erste PET-Upcycling-Anlage wird derzeit in den Niederlanden errichtet. In Betrieb gehen soll die Anlage unter Einsatz der von Ioniqa eigens entwickelten Technologie noch in diesem Jahr. Das vorangegangene Pilotprojekt hatte das niederländische Start-up zusammen mit Unilever und dem PET-Weltmarktführer Indorama entwickelt.

© KI – Kunststoff Information, Bad Homburg

Verwandte Meldungen

Weitere Meldungen

mehr
KWeb Website Nachrichten R3 KWeb_Web_Nachrichten_R1_300x500 KWeb_R4(300x150)_News

Newsletter

Die wichtigsten Neuigkeiten aus der Kunststoffbranche täglich und/oder wöchentlich auf Ihrem Bildschirm.

Bitte gültige E-Mail-Adresse eingeben. Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen und akzeptiere diese.

KI Polymerpreise

KI Polymerpreise
  • 100 Zeitreihen für den Polymermarkt
  • Charts und Datentabellen
  • Preis-Indizes
  • Marktreports und Marktdaten
Mehr Informationen
KWeb_Superbanner_Xing_1290x150
© 1996-2019 KunststoffWeb GmbH, Bad Homburg