Covestro: Ausbau bei Polycarbonatfolien in Thailand

21.12.2018

Dr. Thorsten Dreier (3.v.l.) beim Spatenstich für die neue Folienproduktion in Thailand (Foto: Covestro)Dr. Thorsten Dreier (3.v.l.) beim Spatenstich für die neue Folienproduktion in Thailand (Foto: Covestro)

Am Produktionsstandort Map Ta Phut in Thailand hat Covestro (Leverkusen) den Grundstein für eine neue Linie zur Fertigung von Polycarbonatfolien gelegt. Dies sei der erste Schritt für einen weltweiten Ausbau der Folienproduktion, teilt das Unternehmen mit. Im Sommer hatte es angekündigt, mehr als 100 Mio EUR in die Kapazitäten, Infrastruktur und Logistik der Folienwerke Dormagen, Map Ta Phut, Guangzhou / China und South Deerfield, Massachusetts / USA zu investieren.

„Strategisch gesehen ist die neue Produktionslinie für uns sehr wichtig, da sie schnellere Markteinführungen ermöglicht und gleichzeitig unseren Marktzugang in Asien erweitert“, sagt Dr. Thorsten Dreier, globaler Leiter des Covestro-Bereichs Spezialfolien.

© KI – Kunststoff Information, Bad Homburg

Weitere Meldungen

mehr
KWeb Website Nachrichten R3 KWeb_Website_News_Platzierung1_Rang3_300x200 KWeb_R4(300x150)_News

Newsletter

Die wichtigsten Neuigkeiten aus der Kunststoffbranche täglich und/oder wöchentlich auf Ihrem Bildschirm.

Bitte gültige E-Mail-Adresse eingeben. Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen und akzeptiere diese.

KI Polymerpreise

KI Polymerpreise
  • 100 Zeitreihen für den Polymermarkt
  • Charts und Datentabellen
  • Preis-Indizes
  • Marktreports und Marktdaten
Mehr Informationen
KWeb_Superbanner_Xing_1290x150
© 1996-2019 KunststoffWeb GmbH, Bad Homburg