Covestro: Entwicklungspartnerschaft für Sandwichplatten

01.02.2019

Gemeinsam wollen EconCore und Covestro kostengünstige Sandwichpanele für den Transportsektor entwickeln (Foto: EconCore)Gemeinsam wollen EconCore und Covestro kostengünstige Sandwichpanele für den Transportsektor entwickeln (Foto: EconCore)

Der Polyurethan- und Polycarbonat-Erzeuger Covestro (Leverkusen) und der Wabenkern-Spezialist EconCore (Leuven / Belgien) tun sich zusammen, um Sandwichplatten zu entwickeln, die sich bei gleicher Leistung günstiger als herkömmliche Verbund-Werkstofflösungen herstellen lassen. Sie sollen in öffentlichen Transportmitteln zum Einsatz kommen.

Covestro steuert zur Partnerschaft die Polycarbonat-Werkstoffe bei. Gleichzeitig entwickelt der Chemiekonzern unidirektional mit Endlos-Carbon- oder Glasfasern verstärkte Bänder und Platten unter der Marke „Maezio". EconCore wiederum produziert die Wabenkerne, die die operative Tochtergesellschaft ThermHex (Halle an der Saale) bislang vornehmlich aus Polypropylen herstellt. Das Verfahren lässt sich jedoch auf verschiedene Polymere anwenden.

© KI – Kunststoff Information, Bad Homburg

Weitere Meldungen

mehr
KWeb_Web_Nachrichten_R1_Weihnachten19_BAN_300x500 KWeb_R4(300x150)_News

Newsletter

Die wichtigsten Neuigkeiten aus der Kunststoffbranche täglich und/oder wöchentlich auf Ihrem Bildschirm.

Bitte gültige E-Mail-Adresse eingeben. Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen und akzeptiere diese.

KI Polymerpreise

KI Polymerpreise
  • 100 Zeitreihen für den Polymermarkt
  • Charts und Datentabellen
  • Preis-Indizes
  • Marktreports und Marktdaten
Mehr Informationen
KWeb_Superbanner_Xing_1290x150
© 1996-2019 KunststoffWeb GmbH, Bad Homburg