Covestro: Kooperation mit Teknor Apex für TPU-Compoundierung

12.05.2020

TPU-Granulate der Marke „DesmopanTPU-Granulate der Marke „Desmopan" (Foto: Covestro)

Der Werkstoffhersteller Covestro (Leverkusen) und Teknor Apex (Pawtucket, Rhode Island / USA) wollen künftig bei der Compoundierung von thermoplastischem Polyurethan (TPU) eng zusammenarbeiten. Beide Unternehmen schlossen daher einen entsprechenden Kooperationsvertrag. Vorgesehen sei die gemeinsame Entwicklung maßgeschneiderter Produkte, erklärte Dr. Thorsten Dreier, neuer globaler Leiter des TPU-Geschäfts bei Covestro. Sein Unternehmen werde zudem die Vermarktung der Produkte (Marke „Desmoflex“) durch Teknor Apex unterstützen.

TPU kommt in der Automobilindustrie, in Sport- und Freizeitartikeln, der IT- und Elektronikindustrie, der Medizintechnik und anderen Branchen zum Einsatz und kann – je nach Kundenwunsch – mit verschiedenen Eigenschaften ausgestattet werden, die von weich bis hart und von elastisch bis steif reichen. 

© KI – Kunststoff Information, Bad Homburg

Weitere Meldungen

mehr
KWeb_Web_R4_Nachrichten_02.02.-31.12.2021_(300x150)

Thema "Force Majeure"

Force Majeure in der Kunststoffindustrie: Fragen und Antworten
Force Majeure in der Kunststoffindustrie

Fragen und Antworten: Was Kunst­stoff­verarbeiter wissen müssen, wenn der Lieferant nicht mehr liefert – Informationen zum Themenkomplex Force Majeure, Corona und Kunststoff-Preisentwicklung sowie Tipps für die Praxis.

Jetzt lesen

Newsletter

KunststoffWeb Newsletter
Die wichtigsten Nachrichten und Neuigkeiten aus der Kunststoffbranche – jeden Tag brandaktuell!

Bitte gültige E-Mail-Adresse eingeben. Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen und akzeptiere diese.

KI Polymerpreise

KI Polymerpreise
  • 100 Zeitreihen für den Polymermarkt
  • Charts und Datentabellen
  • Preis-Indizes
  • Marktreports und Marktdaten
Jetzt kostenlos testen
© 1996-2021 KunststoffWeb GmbH, Bad Homburg