Destatis: Vorläufige Inflationsrate geht im Juli etwas zurück

01.08.2022

Viel Cash, kaum Wert: Der Inflation sei’s geklagt (Foto: Pexels, Pixabay)Viel Cash, kaum Wert: Der Inflation sei’s geklagt (Foto: Pexels, Pixabay)

Die Inflationsrate in Deutschland ist im Juli 2022 offenbar leicht zurückgegangen. Vorläufigen Berechnungen des Statistischen Bundesamts (destatis, Wiesbaden) zufolge liegt sie bei 7,5 Prozent, nach 7,6 Prozent im Vormonat. Es wäre der zweite Rückgang in Folge nach dem Hoch von 7,9 Prozent im Mai. Die harmonisierte Inflationsrate, die eine bessere Vergleichbarkeit der gesamtwirtschaftlichen Preisstabilität Deutschlands innerhalb der Eurozone ermöglicht, gab im Juli vorläufigen Daten zufolge ebenfalls um 10 Basispunkte nach und beläuft sich damit auf 8,1 Prozent.

Der Rückgang der Inflationsrate fußt aber nicht auf sinkenden Preisen, sondern resultiert vielmehr aus der höheren Vergleichsbasis des Vorjahreswerts. Gegenüber dem Juni zog der Verbraucherpreisindex im Juli laut destatis noch einmal um 0,9 Prozent an.

© KI – Kunststoff Information, Bad Homburg

Weitere Meldungen

mehr

Aktuelle Stellenangebote für die Kunststoffindustrie

KWeb_Web_R4_Nachrichten_01.01.-31.12.2022_(300x150)

Thema "Force Majeure"

Force Majeure in der Kunststoffindustrie: Fragen und Antworten
Force Majeure in der Kunststoffindustrie

Fragen und Antworten: Was Kunst­stoff­verarbeiter wissen müssen, wenn der Lieferant nicht mehr liefert – Informationen zum Themenkomplex Force Majeure, Corona und Kunststoff-Preisentwicklung sowie Tipps für die Praxis.

Jetzt lesen

Newsletter

KunststoffWeb Newsletter
Die wichtigsten Nachrichten und Neuigkeiten aus der Kunststoffbranche – jeden Tag brandaktuell!

Bitte gültige E-Mail-Adresse eingeben. Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen und akzeptiere diese.

KI Polymerpreise

KI Polymerpreise
  • 100 Zeitreihen für den Polymermarkt
  • Charts und Datentabellen
  • Preis-Indizes
  • Marktreports und Marktdaten
Jetzt kostenlos testen

Material-Datenbanken

Material-Datenbanken zu Kunststoffen und Additiven
Recherchieren Sie rund 150.000 technische Datenblätter aus den Bereichen Kunststoffe, Elastomere und Additive.

Alle Funktionen und Services der Material-Datenbanken sind kostenlos zugänglich. Kontaktieren Sie unverbindlich Lieferanten und bestellen Sie Muster zu tausenden Werkstoffen.

Technische Datenblätter Kunststoff
Technische Datenblätter Kunststoff-Additive
Aktuelle Materialangebote anzeigen
Kostenlos und unverbindlich registrieren
© 1996-2022 KunststoffWeb GmbH, Bad Homburg