Israel: Steuer auf Einwegverpackungen aus Kunststoff gekippt

27.02.2023

Einweggeschirr aus Kunststoff ist beliebt in Israels ultraorthodoxen Familien (Foto: KI)Einweggeschirr aus Kunststoff ist beliebt in Israels ultraorthodoxen Familien (Foto: KI)

Die israelische Regierung unter Premierminister Benjamin Netanjahu hat die vor einem Jahr eingeführte Abgabe auf Einwegprodukte aus Kunststoff aufgehoben – trotz des Widerstands von Umweltministerin Idit Silman. Sie hatte argumentiert, die Steuer habe den Abfall an Einwegutensilien aus Kunststoff in dem Jahr ihres Bestehens um 40 Prozent verringert. Innerhalb der vergangenen zehn Jahre, erläuterte Silman weiter, habe sich die Pro-Kopf-Menge an Kunststoffabfällen verdoppelt und sei inzwischen höher als in Westeuropa.

Auf Geheiß von Netanjahu sollen die Ministerien für Finanzen und Umwelt innerhalb von sechs Monaten eine alternative Lösung ausarbeiten, um den Kunststoffabfall zu reduzieren.

Grund für die Aufhebung der Steuer war eine Forderung der ultraorthodoxen jüdischen Parteien, die in der neuen Regierungskoalition stark vertreten sind. Einer Studie aus dem Jahr 2021 zufolge verwenden ultraorthodoxe Familien, die meist deutlich größer sind als die israelische Durchschnittsfamilie, dreimal häufiger Plastikgeschirr und andere Wegwerfartikel.

    © KI – Kunststoff Information, Bad Homburg

    Weitere Meldungen

    mehr

    Aktuelle Stellenangebote für die Kunststoffindustrie

    big bag

    Thema "Force Majeure"

    Force Majeure in der Kunststoffindustrie: Fragen und Antworten
    Force Majeure in der Kunststoffindustrie

    Fragen und Antworten: Was Kunst­stoff­verarbeiter wissen müssen, wenn der Lieferant nicht mehr liefert – Informationen zum Themenkomplex Force Majeure, Corona und Kunststoff-Preisentwicklung sowie Tipps für die Praxis.

    Jetzt lesen
    Radici

    Newsletter

    KunststoffWeb Newsletter
    Die wichtigsten Nachrichten und Neuigkeiten aus der Kunststoffbranche – jeden Tag brandaktuell!

    Bitte gültige E-Mail-Adresse eingeben. Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen und akzeptiere diese.

    KI Polymerpreise

    KI Polymerpreise
    • 100 Zeitreihen für den Polymermarkt
    • Charts und Datentabellen
    • Preis-Indizes
    • Marktreports und Marktdaten
    Jetzt kostenlos testen

    Material-Datenbanken

    Material-Datenbanken zu Kunststoffen und Additiven
    Recherchieren Sie rund 150.000 technische Datenblätter aus den Bereichen Kunststoffe, Elastomere und Additive.

    Alle Funktionen und Services der Material-Datenbanken sind kostenlos zugänglich. Kontaktieren Sie unverbindlich Lieferanten und bestellen Sie Muster zu tausenden Werkstoffen.

    Technische Datenblätter Kunststoff
    Technische Datenblätter Kunststoff-Additive
    Aktuelle Materialangebote anzeigen
    Kostenlos und unverbindlich registrieren
    © 1996-2024 KunststoffWeb GmbH, Bad Homburg