Kunststoffmesse Plast: Diese Themen beschäftigten die Branche in Mailand

12.09.2023

Kommen und Gehen: die Plast in Mailand (Foto: KI)Kommen und Gehen: die Plast in Mailand (Foto: KI)

Mehr als 1.200 Aussteller aus mehr als 50 Ländern in sechs Hallen und auf 50.000 m2 Fläche: Das war die Ausgangsbasis der italienischen Kunststoffmesse „Plast“ , die am Freitag, 8. September 2023, nach vier Tagen zu Ende ging. Mit offiziellen Angaben darüber, wie viele Besucher insgesamt nach Mailand kamen, hält sich der Messeveranstalter Promaplast (Mailand / Italien) noch zurück. 

Auch die Redaktion von „Kunststoff Information“ hat sich auf der Plast 2023 umgeschaut und allerlei Wissenswertes von der Messe mitgebracht. Wie die Stimmung im Land ist, wieso in Mailand hinter vorgehaltener Hand vom „European Green Death“ die Rede war, und welche Aussichten die Kunststoffbranche sieht – darüber werden wir bald an dieser Stelle berichten. 

© KI – Kunststoff Information, Bad Homburg

Weitere Meldungen

mehr

Aktuelle Stellenangebote für die Kunststoffindustrie

big bag

Thema "Force Majeure"

Force Majeure in der Kunststoffindustrie: Fragen und Antworten
Force Majeure in der Kunststoffindustrie

Fragen und Antworten: Was Kunst­stoff­verarbeiter wissen müssen, wenn der Lieferant nicht mehr liefert – Informationen zum Themenkomplex Force Majeure, Corona und Kunststoff-Preisentwicklung sowie Tipps für die Praxis.

Jetzt lesen
Radici

Newsletter

KunststoffWeb Newsletter
Die wichtigsten Nachrichten und Neuigkeiten aus der Kunststoffbranche – jeden Tag brandaktuell!

Bitte gültige E-Mail-Adresse eingeben. Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen und akzeptiere diese.

KI Polymerpreise

KI Polymerpreise
  • 100 Zeitreihen für den Polymermarkt
  • Charts und Datentabellen
  • Preis-Indizes
  • Marktreports und Marktdaten
Jetzt kostenlos testen

Material-Datenbanken

Material-Datenbanken zu Kunststoffen und Additiven
Recherchieren Sie rund 150.000 technische Datenblätter aus den Bereichen Kunststoffe, Elastomere und Additive.

Alle Funktionen und Services der Material-Datenbanken sind kostenlos zugänglich. Kontaktieren Sie unverbindlich Lieferanten und bestellen Sie Muster zu tausenden Werkstoffen.

Technische Datenblätter Kunststoff
Technische Datenblätter Kunststoff-Additive
Aktuelle Materialangebote anzeigen
Kostenlos und unverbindlich registrieren
© 1996-2024 KunststoffWeb GmbH, Bad Homburg