Repsol: Force Majeure auf Styrol und weitere Zwischenprodukte

04.12.2023

Im nördlich gelegenen Teil des Chemieparks Im nördlich gelegenen Teil des Chemieparks "ChemMed“ bei Tarragona scheinen nach dem Brand inzwischen nicht mehr viele Anlagen zu laufen (Foto: Repsol)

Der Brand auf dem Gelände des Chemieparks „El Morell“ im spanischen Tarragona in der vergangenen Woche hat offenbar weiter reichende Folgen. Nach Medienberichten hat Repsol (Madrid / Spanien; inzwischen Force Majeure für mehrere Zwischenprodukte erklärt. Allerdings gab das Unternehmen auf Nachfrage zunächst keinen Kommentar ab. Dem Vernehmen nach betroffen sind bislang Styrol, Propylenoxid, Propylenglykol und Polyole.

Eine Nachfrage beim Betreiber des „Chemical Mediterranean Cluster“ (ChemMed) und dessen Betreibergesellschaft Associació Empresarial Química de Tarragona (AEQT) zum allgemeinen Zustand des Standorts sowie dem entstandenen Schaden blieb ebenfalls unbeantwortet.

Die wichtigste der betroffenen Zwischenprodukt-Anlagen dürfte die kombinierte Propylenoxid/Styrol-Erzeugung (PO/SM) sein. Nach derzeitigem Kenntnisstand dürfte sich ein Ausfall jedoch nur wenig auf die Verfügbarkeit in Europa auswirken, da die Nachfrage nach dem Material aktuell zu gering ist. Allerdings scheinen die jüngsten Spotpreise für Styrol nun nicht mehr auf einen dreistelligen Abschlag hinzusteuern, sondern lediglich auf eine Rücknahme in zweistelligem Umfang. 

© KI – Kunststoff Information, Bad Homburg

Weitere Meldungen

mehr

Aktuelle Stellenangebote für die Kunststoffindustrie

Container

Thema "Force Majeure"

Force Majeure in der Kunststoffindustrie: Fragen und Antworten
Force Majeure in der Kunststoffindustrie

Fragen und Antworten: Was Kunst­stoff­verarbeiter wissen müssen, wenn der Lieferant nicht mehr liefert – Informationen zum Themenkomplex Force Majeure, Corona und Kunststoff-Preisentwicklung sowie Tipps für die Praxis.

Jetzt lesen
Radici

Newsletter

KunststoffWeb Newsletter
Die wichtigsten Nachrichten und Neuigkeiten aus der Kunststoffbranche – jeden Tag brandaktuell!

Bitte gültige E-Mail-Adresse eingeben. Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen und akzeptiere diese.

KI Polymerpreise

KI Polymerpreise
  • 100 Zeitreihen für den Polymermarkt
  • Charts und Datentabellen
  • Preis-Indizes
  • Marktreports und Marktdaten
Jetzt kostenlos testen

Material-Datenbanken

Material-Datenbanken zu Kunststoffen und Additiven
Recherchieren Sie rund 150.000 technische Datenblätter aus den Bereichen Kunststoffe, Elastomere und Additive.

Alle Funktionen und Services der Material-Datenbanken sind kostenlos zugänglich. Kontaktieren Sie unverbindlich Lieferanten und bestellen Sie Muster zu tausenden Werkstoffen.

Technische Datenblätter Kunststoff
Technische Datenblätter Kunststoff-Additive
Aktuelle Materialangebote anzeigen
Kostenlos und unverbindlich registrieren
© 1996-2024 KunststoffWeb GmbH, Bad Homburg