Deutsche Kautschukindustrie: Branchenumsatz bricht ein

04.09.2019

Reifenproduktion bei Continental in Korbach (Foto: Continental)Reifenproduktion bei Continental in Korbach (Foto: Continental)

Die deutsche Kautschukindustrie leidet massiv unter dem heftigen Rückgang der Fahrzeugfertigung. In den ersten sechs Monaten sackte der Branchenumsatz gegenüber dem vergleichbaren Vorjahreswert um 7,4 Prozent auf 5,52 Mrd EUR ab, teilt der Wirtschaftsverband der deutschen Kautschukindustrie (wdk, Frankfurt) mit. Im Inland brachen die Erlöse sogar um 9,9 Prozent auf 3,56 Mrd EUR ein. Mit einem Umsatzanteil von fast 80 Prozent ist der Automotive-Sektor die bei weitem wichtigste Abnehmerbranche für die Kautschukindustrie.

„Die ausgeprägte Produktionsschwäche bei Pkw der Autohersteller an ihren bundesdeutschen Standorten dauert nunmehr schon ein Jahr an“, klagt wdk-Chef-Volkswirt Michael Berthel. „Von einer temporären Delle kann man hier nicht mehr sprechen.“

© KI – Kunststoff Information, Bad Homburg

Weitere Meldungen

mehr
KWeb Website Nachrichten R3 KWeb_Website_News_Platzierung1_Rang2_300x200 (K2019) KWeb_Web_Nachrichten_R1_300x500_September/Oktober KWeb_R4(300x150)_News

Newsletter

Die wichtigsten Neuigkeiten aus der Kunststoffbranche täglich und/oder wöchentlich auf Ihrem Bildschirm.

Bitte gültige E-Mail-Adresse eingeben. Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen und akzeptiere diese.

KI Polymerpreise

KI Polymerpreise
  • 100 Zeitreihen für den Polymermarkt
  • Charts und Datentabellen
  • Preis-Indizes
  • Marktreports und Marktdaten
Mehr Informationen
KWeb_Superbanner_Xing_1290x150
© 1996-2019 KunststoffWeb GmbH, Bad Homburg