Deutsche Kunststoffverarbeitung: GKV zieht für 2021 gemischte Bilanz

04.03.2022

Mit Vorsicht ins neue Jahr: GKV-Präsident Roland Roth (Foto: KI)Mit Vorsicht ins neue Jahr: GKV-Präsident Roland Roth (Foto: KI)

Auf den ersten Blick sehen die Zahlen gut aus: Der Umsatz der Kunststoffverarbeitenden Industrie in Deutschland ist im vergangenen Jahr 2021 um 12,6 Prozent auf 69,4 Mrd EUR gestiegen. Das teilte der Gesamtverband kunststoffverarbeitende Industrie (GKV, Berlin) bei seiner traditionellen Jahresbilanz an Aschermittwoch mit. Danach wuchs auch die verarbeitete Menge an Kunststoff tüchtig: um +5,6 Prozent auf 15 Mio t, davon waren 2,2 Mio t recycelte Kunststoffe.

Doch ungetrübte Freude wollte bei den Verbandsverantwortlichen bei der Präsentation der Leistungsdaten nicht aufkommen. Denn: „Die Unternehmen stehen unter starkem Ergebnisdruck“, betonte GKV-Präsident Roland Roth. Gründe dafür seien die Kostenexplosionen bei Rohstoffen und Energie sowie die Verwerfungen in der Lieferkette und die nach wie vor zahlreichen Auftragsaussetzungen, insbesondere in der Automobilindustrie. 

© KI – Kunststoff Information, Bad Homburg

Weitere Meldungen

mehr

Aktuelle Stellenangebote für die Kunststoffindustrie

KWeb_Web_R4_Nachrichten_01.01.-31.12.2022_(300x150)

Thema "Force Majeure"

Force Majeure in der Kunststoffindustrie: Fragen und Antworten
Force Majeure in der Kunststoffindustrie

Fragen und Antworten: Was Kunst­stoff­verarbeiter wissen müssen, wenn der Lieferant nicht mehr liefert – Informationen zum Themenkomplex Force Majeure, Corona und Kunststoff-Preisentwicklung sowie Tipps für die Praxis.

Jetzt lesen

Newsletter

KunststoffWeb Newsletter
Die wichtigsten Nachrichten und Neuigkeiten aus der Kunststoffbranche – jeden Tag brandaktuell!

Bitte gültige E-Mail-Adresse eingeben. Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen und akzeptiere diese.

KI Polymerpreise

KI Polymerpreise
  • 100 Zeitreihen für den Polymermarkt
  • Charts und Datentabellen
  • Preis-Indizes
  • Marktreports und Marktdaten
Jetzt kostenlos testen

Material-Datenbanken

Material-Datenbanken zu Kunststoffen und Additiven
Recherchieren Sie rund 150.000 technische Datenblätter aus den Bereichen Kunststoffe, Elastomere und Additive.

Alle Funktionen und Services der Material-Datenbanken sind kostenlos zugänglich. Kontaktieren Sie unverbindlich Lieferanten und bestellen Sie Muster zu tausenden Werkstoffen.

Technische Datenblätter Kunststoff
Technische Datenblätter Kunststoff-Additive
Aktuelle Materialangebote anzeigen
Kostenlos und unverbindlich registrieren
© 1996-2022 KunststoffWeb GmbH, Bad Homburg