Dow: Orrion Chemicals Orgaform produziert ab 2021 Polyole

10.06.2020

Die erste Charge Polyole soll voraussichtlich in der ersten Hälfte des Jahres 2021 ausgeliefert werden (Foto: Panthermedia/Baloncici)Die erste Charge Polyole soll voraussichtlich in der ersten Hälfte des Jahres 2021 ausgeliefert werden (Foto: Panthermedia/Baloncici)

Auf dem Werksgelände des Spezialchemie-Erzeugers Orrion Chemicals Orgaform (OCO, Semoy / Frankreich) im französischen Semoy bei Orléans will der Dow-Geschäftsbereich Dow Polyurethanes (Horgen / Schweiz) eine gemeinsame Anlage für das chemische Recycling ausgedienter PUR-Matratzen errichten. Aus einem Teil der pro Jahr in Europa anfallenden 30 Mio Altmatratzen sollen Polyole gewonnen werden, die anschließend wieder in die Produktion von Weich- oder Hartschaumprodukten wie Dämmplatten oder Matratzen fließen sollen. Dow nannte jedoch weder eine Investitionssumme noch die Kapazität der Linie, die allerdings einen „kommerziellen Umfang" haben soll.

H&S Anlagentechnik (Neunkirchen) wird die Anlage in der zweiten Jahreshälfte 2020 installieren, die Polyol-Erzeugung wird voraussichtlich in der ersten Hälfte des Jahres 2021 aufgenommen. OCO erzeugt auf 26 Produktionslinien Zwischenprodukte und Ausgangsstoffe für Kleb- und Dichtstoffe, Farbadditive, Lacke, Farben und Entformungsmittel.

© KI – Kunststoff Information, Bad Homburg

Weitere Meldungen

mehr
KWeb_Web_R4_Nachrichten_01.02.-31.12.2020_(300x150) KWEB_WEB_Startseite Nachrichten_R1_300x500_09-10/2020

Newsletter

KunststoffWeb Newsletter
Die wichtigsten Nachrichten und Neuigkeiten aus der Kunststoffbranche – jeden Tag brandaktuell!

Bitte gültige E-Mail-Adresse eingeben. Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen und akzeptiere diese.

KI Polymerpreise

KI Polymerpreise
  • 100 Zeitreihen für den Polymermarkt
  • Charts und Datentabellen
  • Preis-Indizes
  • Marktreports und Marktdaten
Mehr Informationen
KWeb_Superbanner_Xing_1290x150
© 1996-2020 KunststoffWeb GmbH, Bad Homburg