Ensinger: Björn Schneekloth als weiterer Geschäftsführer

11.07.2024

Seit dem 1. Juli gleichberechtigter Chef neben den anderen beiden Geschäftsführern: Björn Schneekloth (Foto: Ensinger)Seit dem 1. Juli gleichberechtigter Chef neben den anderen beiden Geschäftsführern: Björn Schneekloth (Foto: Ensinger)

Der Kunststoffverarbeiter Ensinger (Nufringen) hat die Führungsebene erweitert. Zum zusätzlichen Geschäftsführer neben Dr. Roland Reber und Ralph Pernizsak bestellte das Unternehmen zum 1. Juli 2024 Björn Schneekloth. Mit dem Schritt werde der Übergang von der bisherigen Spartenstruktur zu einer funktionalen und regional ausgerichteten Organisation eingeleitet, teilt Ensinger mit. Das Unternehmen, das Kunststoffkomponenten per Extrusion, mechanischer Bearbeitung, Spritzgießen, Formguss, Sintern und Pressen fertigt, verfügt weltweit über 34 Standorte mit 2.700 Mitarbeitern und erwirtschaftete zuletzt einen Umsatz von 616 Mio EUR. 

Schneekloth kam vom Automobilzulieferer ETO, wo er als Chief Operating Officer (COO) verantwortlich für die Produktionswerke, den Einkauf, die Digitalisierung und das Thema Nachhaltigkeit war. Im Jahr 2021 wurde er bei ETO auch in die Geschäftsführung berufen. Zuvor hatte der 48-jährige Diplom-Wirtschaftsingenieur verschiedene Positionen bei den Unternehmen CNH und Iveco Magirus bekleidet. 

© KI – Kunststoff Information, Bad Homburg

Weitere Meldungen

mehr

Aktuelle Stellenangebote für die Kunststoffindustrie

Thema "Force Majeure"

Force Majeure in der Kunststoffindustrie: Fragen und Antworten
Force Majeure in der Kunststoffindustrie

Fragen und Antworten: Was Kunst­stoff­verarbeiter wissen müssen, wenn der Lieferant nicht mehr liefert – Informationen zum Themenkomplex Force Majeure, Corona und Kunststoff-Preisentwicklung sowie Tipps für die Praxis.

Jetzt lesen
Radici

Newsletter

KunststoffWeb Newsletter
Die wichtigsten Nachrichten und Neuigkeiten aus der Kunststoffbranche – jeden Tag brandaktuell!

Bitte gültige E-Mail-Adresse eingeben. Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen und akzeptiere diese.

KI Polymerpreise

KI Polymerpreise
  • 100 Zeitreihen für den Polymermarkt
  • Charts und Datentabellen
  • Preis-Indizes
  • Marktreports und Marktdaten
Jetzt kostenlos testen

Material-Datenbanken

Material-Datenbanken zu Kunststoffen und Additiven
Recherchieren Sie rund 150.000 technische Datenblätter aus den Bereichen Kunststoffe, Elastomere und Additive.

Alle Funktionen und Services der Material-Datenbanken sind kostenlos zugänglich. Kontaktieren Sie unverbindlich Lieferanten und bestellen Sie Muster zu tausenden Werkstoffen.

Technische Datenblätter Kunststoff
Technische Datenblätter Kunststoff-Additive
Aktuelle Materialangebote anzeigen
Kostenlos und unverbindlich registrieren
© 1996-2024 KunststoffWeb GmbH, Bad Homburg