Ethylen: HIP Petrohemija ruft Force Majeure aus

10.09.2021

Der Cracker in Pancevo (Foto: HIP Petrohemija)Der Cracker in Pancevo (Foto: HIP Petrohemija)

Nach einem Brand im Cracker im serbischen Pancevo hat HIP Petrohemija (Pancevo / Serbien) Force Majeure für Ethylen ausgerufen, wie aus einem Kundenbrief vom 3. September 2021 hervorgeht. Die Ursache für den Brand ist noch nicht geklärt. Über den genauen Umfang der nun entstehenden Lieferbeeinträchtigungen will der Polyolefinerzeuger seine Kunden in den kommenden Tagen informieren. Medienberichten zufolge wurde bei dem Unfall eine Person verletzt.

Der Cracker im serbischen Pancevo war erst im Frühjahr einer Wartung unterzogen worden.

© KI – Kunststoff Information, Bad Homburg

Weitere Meldungen

mehr
KWeb_Web_R4_Nachrichten_02.02.-31.12.2021_(300x150)

Thema "Force Majeure"

Force Majeure in der Kunststoffindustrie: Fragen und Antworten
Force Majeure in der Kunststoffindustrie

Fragen und Antworten: Was Kunst­stoff­verarbeiter wissen müssen, wenn der Lieferant nicht mehr liefert – Informationen zum Themenkomplex Force Majeure, Corona und Kunststoff-Preisentwicklung sowie Tipps für die Praxis.

Jetzt lesen

Newsletter

KunststoffWeb Newsletter
Die wichtigsten Nachrichten und Neuigkeiten aus der Kunststoffbranche – jeden Tag brandaktuell!

Bitte gültige E-Mail-Adresse eingeben. Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen und akzeptiere diese.

KI Polymerpreise

KI Polymerpreise
  • 100 Zeitreihen für den Polymermarkt
  • Charts und Datentabellen
  • Preis-Indizes
  • Marktreports und Marktdaten
Jetzt kostenlos testen
© 1996-2021 KunststoffWeb GmbH, Bad Homburg