Etimex: PP-Deckelfolie für Joghurt

09.08.2022

Ohne Alu-Störer: Alles Mono! (Foto: Etimex)Ohne Alu-Störer: Alles Mono! (Foto: Etimex)

Die Etimex Primary Packaging (Dietenheim) hat eine neue Peelfolie für Platinenanwendungen aus Polypropylen vorgestellt. Die als Alternative zu den verbreiteten flexiblen Deckelfolien aus Aluminium konzipierte Lösung soll primär für Milchprodukte zum Einsatz kommen, eignet sich laut Hersteller aber auch zum Verschließen anderer Lebensmittel- oder Industrieverpackungen.

Dank erhöhter Opazität schütze die neue Peelfolie das Füllgut ausreichend vor Lichteinwirkung, heißt es. Die Folie verfügt zudem über eine Dichte < 1. Ausschlaggebend für die Entwicklung sei laut Etimex der Kundenwunsch nach einer Monomaterial-Verpackung für Joghurt gewesen. Durch das Weglassen der gängigen Alu-Platine seien Joghurtbecher inklusive PP-Deckelfolien somit recyclingfähig.

© KI – Kunststoff Information, Bad Homburg

Weitere Meldungen

mehr

Aktuelle Stellenangebote für die Kunststoffindustrie

KWeb_Web_R4_Nachrichten_01.01.-31.12.2022_(300x150) KWEB_Rectangle 300x200

Thema "Force Majeure"

Force Majeure in der Kunststoffindustrie: Fragen und Antworten
Force Majeure in der Kunststoffindustrie

Fragen und Antworten: Was Kunst­stoff­verarbeiter wissen müssen, wenn der Lieferant nicht mehr liefert – Informationen zum Themenkomplex Force Majeure, Corona und Kunststoff-Preisentwicklung sowie Tipps für die Praxis.

Jetzt lesen

Newsletter

KunststoffWeb Newsletter
Die wichtigsten Nachrichten und Neuigkeiten aus der Kunststoffbranche – jeden Tag brandaktuell!

Bitte gültige E-Mail-Adresse eingeben. Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen und akzeptiere diese.

KI Polymerpreise

KI Polymerpreise
  • 100 Zeitreihen für den Polymermarkt
  • Charts und Datentabellen
  • Preis-Indizes
  • Marktreports und Marktdaten
Jetzt kostenlos testen

Material-Datenbanken

Material-Datenbanken zu Kunststoffen und Additiven
Recherchieren Sie rund 150.000 technische Datenblätter aus den Bereichen Kunststoffe, Elastomere und Additive.

Alle Funktionen und Services der Material-Datenbanken sind kostenlos zugänglich. Kontaktieren Sie unverbindlich Lieferanten und bestellen Sie Muster zu tausenden Werkstoffen.

Technische Datenblätter Kunststoff
Technische Datenblätter Kunststoff-Additive
Aktuelle Materialangebote anzeigen
Kostenlos und unverbindlich registrieren
© 1996-2022 KunststoffWeb GmbH, Bad Homburg