Extrupet: RE PET-Erzeuger nimmt zweite Recyclinganlage in Betrieb

05.08.2019

Ravi Chanrai, Chef von Extrupet, vor PET-Ballen (Foto: Starlinger)Ravi Chanrai, Chef von Extrupet, vor PET-Ballen (Foto: Starlinger)

Das Unternehmen Extrupet (Wadeville / Südafrika), der erste und größte südafrikanische Recyclingbetrieb für Post-Consumer PET-Flaschen, nimmt eine zweite Recyclinganlage am Standort Wadeville, östlich von Johannesburg, in Betrieb. Die erste Anlage lief im Jahr 2015 an. Derzeit verarbeitet das Unternehmen täglich mehr als 2,5 Mio PET-Flaschen zu Flakes und Regranulaten der Marke „PhoenixPET".

Die neue Anlage, eine „recoStar PET 165 HC iV+" von Starlinger (Wien / Österreich), soll Anfang nächsten Jahres geliefert werden und verdoppelt die Recyclingkapazität des südafrikanischen Betriebs. Sie wird einen Durchsatz von ca 1.900 kg/h erreichen – geringfügig mehr als die erste Recyclinganlage. Der größere Reaktor zur Festphasen-Polykondensation ermöglicht laut Unternehmensangaben ein effizienteres Reinigen des Input-Materials.

© KI – Kunststoff Information, Bad Homburg

Weitere Meldungen

mehr
KWeb Website Nachrichten R3 KWeb_Website_News_Platzierung1_Rang2_300x200 (K2019) KWeb_Web_Nachrichten_R1_300x500_September/Oktober KWeb_R4(300x150)_News

Newsletter

Die wichtigsten Neuigkeiten aus der Kunststoffbranche täglich und/oder wöchentlich auf Ihrem Bildschirm.

Bitte gültige E-Mail-Adresse eingeben. Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen und akzeptiere diese.
KWeb_Startseite_R3_300x200

KI Polymerpreise

KI Polymerpreise
  • 100 Zeitreihen für den Polymermarkt
  • Charts und Datentabellen
  • Preis-Indizes
  • Marktreports und Marktdaten
Mehr Informationen
KWeb_Superbanner_Xing_1290x150
© 1996-2019 KunststoffWeb GmbH, Bad Homburg