Fernholz: Verpackungshersteller veräußert Gartenbau-Segment

17.01.2019

Fertigung von Gartenbau-Produkten (Foto: Fernholz)Fertigung von Gartenbau-Produkten (Foto: Fernholz)

Für einen nicht genannten Preis hat der Verpackungshersteller Fernholz (Meinerzhagen) die Gartenbau-Sparte an den Blumentopf-Produzenten Desch Plantpak (Waalwijk / Niederlande) verkauft. Durch die Transaktion fokussiert sich Fernholz auf das Kerngeschäft, das auf Folien und Lebensmittelverpackungen ausgerichtet ist.

Das Unternehmen wurde 1963 gegründet und betreibt zwei Produktionswerke in Deutschland. Am Hauptsitz im südwestfälischen Meinerzhagen fertigt es Verpackungen für die Molkerei- und Lebensmittelindustrie im Thermoform- und Spritzgießverfahren sowie Folien aus PS, PP und PET. Im Zweitwerk in Schkopau werden PP- und PS-Folien hergestellt, insbesondere für Form-, Füll- und Verschließanlagen der Molkereiindustrie.

© KI – Kunststoff Information, Bad Homburg

Weitere Meldungen

mehr
KWeb_Web_R4_Nachrichten_01.02.-31.12.2020_(300x150)

Newsletter

KunststoffWeb Newsletter
Die wichtigsten Nachrichten und Neuigkeiten aus der Kunststoffbranche – jeden Tag brandaktuell!

Bitte gültige E-Mail-Adresse eingeben. Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen und akzeptiere diese.

KI Polymerpreise

KI Polymerpreise
  • 100 Zeitreihen für den Polymermarkt
  • Charts und Datentabellen
  • Preis-Indizes
  • Marktreports und Marktdaten
Mehr Informationen
KWeb_Superbanner_Xing_1290x150
© 1996-2020 KunststoffWeb GmbH, Bad Homburg