FlexBlow: Ausbau der Maschinenproduktion in Litauen

01.03.2019

Das litauische Unternehmen schafft neue Flächen für die Produktion von Streckblasmaschinen (Foto: FlexBlow)
Das litauische Unternehmen schafft neue Flächen für die Produktion von Streckblasmaschinen (Foto: FlexBlow)

Am Hauptsitz im litauischen Kretinga errichtet FlexBlow (Kretinga / Litauen) eine Halle für die Fertigung von Streckblasmaschinen. In dem 3.500 m² großen Gebäude, das neben dem bestehenden, 10.000 m² großen Hauptwerk entsteht, soll die Produktion gemäß „Industrie 4.0“ ausgerichtet und im Juli 2019 aufgenommen werden. Neben der Fertigung von Streckblasmaschinen für die Produktion von PET-Flaschen mit Volumina von 10 ml bis 1,5 l soll die neue Halle auch ein Testlabor aufnehmen.

Zum Leistungsangebot von FlexBlow gehört außer dem Maschinenbau auch die Herstellung von PET-Flaschen, -Behältern und -Preforms.

© KI – Kunststoff Information, Bad Homburg

Weitere Meldungen

mehr
KWeb Website Nachrichten R3 KWeb_R4(300x150)_News

Newsletter

Die wichtigsten Neuigkeiten aus der Kunststoffbranche täglich und/oder wöchentlich auf Ihrem Bildschirm.

Bitte gültige E-Mail-Adresse eingeben. Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen und akzeptiere diese.

KI Polymerpreise

KI Polymerpreise
  • 100 Zeitreihen für den Polymermarkt
  • Charts und Datentabellen
  • Preis-Indizes
  • Marktreports und Marktdaten
Mehr Informationen
KWeb_Superbanner_Xing_1290x150
© 1996-2019 KunststoffWeb GmbH, Bad Homburg