Friedola Tech: Übernahme durch Blue Cap

09.09.2019

PP-Hohlkammerplatten der Marke ,,Con-PearlPP-Hohlkammerplatten der Marke ,,Con-Pearl" (Foto: Friedola Tech)

Für einen nicht genannten Betrag hat die Industrieholding Blue Cap AG (München) den Spezialisten für Leichtbau-Platten Friedola Tech Geismar) erworben. Verkäufer ist die US-Gesellschaft Con-Pearl Ltd. „Wir wollen Friedola Tech als eigenständiges Unternehmen mit Sitz in Geismar fortführen und dabei auf die langjährige Technologie- und Entwicklungsexpertise aufbauen“, erklärte Blue Cap-Vorstand Dr. Hannspeter Schubert.

Friedola Tech fertigt Polypropylen-Hohlkammerplatten vor allem für Kunden aus den Sektoren Verpackungen und Automotive. Mit Produktionsstätten im thüringischen Geismar, Bremen und Greenville (South Carolina / USA) sowie einem PP-Recyclingstandort in Leinefelde beschäftigt das Unternehmen mehr als 300 Mitarbeiter. Im vergangenen Jahr erzielte es einen Umsatz von 55,1 Mio EUR.

© KI – Kunststoff Information, Bad Homburg

Weitere Meldungen

mehr
KWeb Website Nachrichten R3 KWeb_Website_News_Platzierung1_Rang3_300x200 KWeb_Web_Nachrichten_R1_300x500_September/Oktober KWeb_R4(300x150)_News

Newsletter

Die wichtigsten Neuigkeiten aus der Kunststoffbranche täglich und/oder wöchentlich auf Ihrem Bildschirm.

Bitte gültige E-Mail-Adresse eingeben. Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen und akzeptiere diese.

KI Polymerpreise

KI Polymerpreise
  • 100 Zeitreihen für den Polymermarkt
  • Charts und Datentabellen
  • Preis-Indizes
  • Marktreports und Marktdaten
Mehr Informationen
KWeb_Superbanner_Xing_1290x150
© 1996-2019 KunststoffWeb GmbH, Bad Homburg