Fujian Kuncai: Chinesischer Titandioxid-Produzent will nach Europa exportieren

18.06.2024

Titandioxid für die Welt: Vogelperspektive auf das Produktionswerk (Foto: Kuncai)Titandioxid für die Welt: Vogelperspektive auf das Produktionswerk (Foto: Kuncai)

Aufbruch nach Europa: Der chinesische Pigmenthersteller Fujian Kuncai Material Technology (Fuqing / China) will künftig Titandioxid (TiO2) auch auf dem europäischen Markt verkaufen. Dafür wurde mit der Kuncai Pigments Europe (Großostheim) eigens eine Vertriebsgesellschaft gegründet, teilte das Unternehmen mit. Geschäftsführerin der neuen Einheit ist Dr. Corinna Ludwig, die seit mehr als sechs Jahren bei Kuncai als Global Marketing Director arbeitet. 

Wie Ludwig erläutert, baut Kuncai im chinesischen Fuqing seit 2019 ein Werk für die Produktion von TiO2 und Eisenoxid. Von den geplanten fünf Linien laufe derzeit bereits eine im regulären Betrieb. Eine zweite Linie befinde sich der Hochlaufphase. Die restlichen drei Linien sollen bis Ende kommenden Jahres fertiggestellt werden. Etwa zwei Drittel der dort produzierten TiO2-Menge seien für den Export gedacht, berichtet Ludwig. Das Ausgangsmaterial für die Produktion erhält das Werk aus einer eigenen Mine vor Ort.

 

© KI – Kunststoff Information, Bad Homburg

Weitere Meldungen

mehr

Aktuelle Stellenangebote für die Kunststoffindustrie

Thema "Force Majeure"

Force Majeure in der Kunststoffindustrie: Fragen und Antworten
Force Majeure in der Kunststoffindustrie

Fragen und Antworten: Was Kunst­stoff­verarbeiter wissen müssen, wenn der Lieferant nicht mehr liefert – Informationen zum Themenkomplex Force Majeure, Corona und Kunststoff-Preisentwicklung sowie Tipps für die Praxis.

Jetzt lesen
Radici

Newsletter

KunststoffWeb Newsletter
Die wichtigsten Nachrichten und Neuigkeiten aus der Kunststoffbranche – jeden Tag brandaktuell!

Bitte gültige E-Mail-Adresse eingeben. Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen und akzeptiere diese.

KI Polymerpreise

KI Polymerpreise
  • 100 Zeitreihen für den Polymermarkt
  • Charts und Datentabellen
  • Preis-Indizes
  • Marktreports und Marktdaten
Jetzt kostenlos testen

Material-Datenbanken

Material-Datenbanken zu Kunststoffen und Additiven
Recherchieren Sie rund 150.000 technische Datenblätter aus den Bereichen Kunststoffe, Elastomere und Additive.

Alle Funktionen und Services der Material-Datenbanken sind kostenlos zugänglich. Kontaktieren Sie unverbindlich Lieferanten und bestellen Sie Muster zu tausenden Werkstoffen.

Technische Datenblätter Kunststoff
Technische Datenblätter Kunststoff-Additive
Aktuelle Materialangebote anzeigen
Kostenlos und unverbindlich registrieren
© 1996-2024 KunststoffWeb GmbH, Bad Homburg