Gardena: Gartengerätehersteller profitiert von trockenen Sommern

02.09.2019

Die heißen und trockenen Sommer beflügeln das Geschäft mit Bewässerungssystemen (Foto: Gardena)Die heißen und trockenen Sommer beflügeln das Geschäft mit Bewässerungssystemen (Foto: Gardena)

Die Division „Gardena" der Husqvarna-Gruppe (Stockholm / Schweden) erhöhte im ersten Halbjahr 2019 den Umsatz um knapp 20 Prozent auf 569 Mio EUR. Allerdings ist dieses deutliche Wachstum darin begründet, dass der schwedische Konzern der Gartengerätemarke Gardena mit „McCulloch" (benzingetriebene Gartengeräte), „Flymo" (Elektrorasenmäher) und „Universal" weitere Verbrauchermarken beigeordnet hat.

Doch auch der Umsatz der Marke Gardena sei im ersten Halbjahr gestiegen, erklärte der Konzern, allerdings ohne Zahlen zu nennen. Hauptgrund für die positive Entwicklung seien die leeren Lager der Fachhändler, hervorgerufen durch die lange Bewässerungssaison im vergangenen Jahr.

© KI – Kunststoff Information, Bad Homburg

Weitere Meldungen

mehr
KWeb Website Nachrichten R3 KWeb_Website_News_Platzierung1_Rang2_300x200 (K2019) KWeb_Web_Nachrichten_R1_300x500_September/Oktober KWeb_R4(300x150)_News

Newsletter

Die wichtigsten Neuigkeiten aus der Kunststoffbranche täglich und/oder wöchentlich auf Ihrem Bildschirm.

Bitte gültige E-Mail-Adresse eingeben. Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen und akzeptiere diese.

KI Polymerpreise

KI Polymerpreise
  • 100 Zeitreihen für den Polymermarkt
  • Charts und Datentabellen
  • Preis-Indizes
  • Marktreports und Marktdaten
Mehr Informationen
KWeb_Superbanner_Xing_1290x150
© 1996-2019 KunststoffWeb GmbH, Bad Homburg