Gardena: Gartengerätehersteller will Spritzgießwerk ausbauen

23.02.2022

An der Spritzgießmaschine: Gardena plant eine Erweiterung seines Werks in Heuchlingen (Foto: Gardena)An der Spritzgießmaschine: Gardena plant eine Erweiterung seines Werks in Heuchlingen (Foto: Gardena)

Gardena (Ulm) plant eine umfangreiche Erweiterung seines Werks in Heuchlingen, das auf das Spritzgießen von Kunststoff spezialisiert ist. Geplant ist, die Gesamtfläche des Betriebsgeländes von bisher rund 48.000 m² auf künftig 153.000 m² zu erweitern; der Bauantrag soll Mitte dieses Jahres gestellt werden. Der Gartengerätehersteller, der zur schwedischen Husqvarna-Group (Stockholm / Schweden) gehört, ist mit derzeit rund 300 Mitarbeitern nach eigenen Angaben bereits heute der größte Arbeitgeber in Heuchlingen und will perspektivisch bis zu 900 Personen an dem Standort beschäftigen.

Darüber hinaus hat das Unternehmen das Eigentum an Grundstück und Gebäude seines Standorts im Ulmer Donautal vom bisherigen Vermieter übernommen. Gardena will auch hier investieren, ohne jedoch weitere Details zu nennen. Zudem wurde im tschechischen Vrbno pod Pradedem die Produktion von Mährobotern weiter ausgebaut. Die Gardena Division, die für gut ein Fünftel des Husqvarna-Gesamtumsatzes steht, erzielte im vergangenen Jahr einen Umsatz von 1,03 Mrd EUR, nach 928 Mio EUR im Vorjahreszeitraum.

© KI – Kunststoff Information, Bad Homburg

Weitere Meldungen

mehr

Aktuelle Stellenangebote für die Kunststoffindustrie

KWeb_Web_R4_Nachrichten_01.01.-31.12.2022_(300x150)

Thema "Force Majeure"

Force Majeure in der Kunststoffindustrie: Fragen und Antworten
Force Majeure in der Kunststoffindustrie

Fragen und Antworten: Was Kunst­stoff­verarbeiter wissen müssen, wenn der Lieferant nicht mehr liefert – Informationen zum Themenkomplex Force Majeure, Corona und Kunststoff-Preisentwicklung sowie Tipps für die Praxis.

Jetzt lesen

Newsletter

KunststoffWeb Newsletter
Die wichtigsten Nachrichten und Neuigkeiten aus der Kunststoffbranche – jeden Tag brandaktuell!

Bitte gültige E-Mail-Adresse eingeben. Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen und akzeptiere diese.

KI Polymerpreise

KI Polymerpreise
  • 100 Zeitreihen für den Polymermarkt
  • Charts und Datentabellen
  • Preis-Indizes
  • Marktreports und Marktdaten
Jetzt kostenlos testen

Material-Datenbanken

Material-Datenbanken zu Kunststoffen und Additiven
Recherchieren Sie rund 150.000 technische Datenblätter aus den Bereichen Kunststoffe, Elastomere und Additive.

Alle Funktionen und Services der Material-Datenbanken sind kostenlos zugänglich. Kontaktieren Sie unverbindlich Lieferanten und bestellen Sie Muster zu tausenden Werkstoffen.

Technische Datenblätter Kunststoff
Technische Datenblätter Kunststoff-Additive
Aktuelle Materialangebote anzeigen
Kostenlos und unverbindlich registrieren
© 1996-2022 KunststoffWeb GmbH, Bad Homburg