Gerresheimer: Neue Kapazitäten für Kunststoffbehälter in Indien

25.05.2022

Wird in Kosamba / Indien produziert: Behälter Wird in Kosamba / Indien produziert: Behälter "Duma" aus PE-HD für feste Pharmazeutika (Foto: Gerresheimer)

Mit dem Ausbau der Kapazitäten in Indien setzt Gerresheimer (Düsseldorf) auf Wachstum in den sogenannten Emerging Markets. Eine nicht genannte Summe hat der Medizinproduktehersteller in ein neues Kunststoffwerk im indischen Kosamba investiert, das mit einer Produktionskapazität von 3.600 t vor allem die Regionen Gujarat und Südindien bedienen soll. Produziert werden dort Behälter aus PE-HD und PET sowie Verschlüsse aus PE-LD und Polypropylen für feste und flüssige Pharmaprodukte.

Das neue Werk ergänzt die bestehende Kunststoffproduktion im nordindischen Kundli in der Nähe von Delhi. „Indien gehört zu den am stärksten wachsenden Ländern und ist ein Kernmarkt für große, globale Pharmaunternehmen“, sagte Dietmar Siemssen, CEO von Gerresheimer. In den vergangenen beiden Jahren hatte das Unternehmen für einen zweistelligen Millionenbetrag die in Kosamba bereits bestehende Produktion von Pharmapackmitteln aus Glas mit neuen Schmelzwannen ausgestattet.

© KI – Kunststoff Information, Bad Homburg

Weitere Meldungen

mehr

Aktuelle Stellenangebote für die Kunststoffindustrie

KWeb_Web_R4_Nachrichten_01.01.-31.12.2022_(300x150)

Thema "Force Majeure"

Force Majeure in der Kunststoffindustrie: Fragen und Antworten
Force Majeure in der Kunststoffindustrie

Fragen und Antworten: Was Kunst­stoff­verarbeiter wissen müssen, wenn der Lieferant nicht mehr liefert – Informationen zum Themenkomplex Force Majeure, Corona und Kunststoff-Preisentwicklung sowie Tipps für die Praxis.

Jetzt lesen

Newsletter

KunststoffWeb Newsletter
Die wichtigsten Nachrichten und Neuigkeiten aus der Kunststoffbranche – jeden Tag brandaktuell!

Bitte gültige E-Mail-Adresse eingeben. Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen und akzeptiere diese.

KI Polymerpreise

KI Polymerpreise
  • 100 Zeitreihen für den Polymermarkt
  • Charts und Datentabellen
  • Preis-Indizes
  • Marktreports und Marktdaten
Jetzt kostenlos testen

Material-Datenbanken

Material-Datenbanken zu Kunststoffen und Additiven
Recherchieren Sie rund 150.000 technische Datenblätter aus den Bereichen Kunststoffe, Elastomere und Additive.

Alle Funktionen und Services der Material-Datenbanken sind kostenlos zugänglich. Kontaktieren Sie unverbindlich Lieferanten und bestellen Sie Muster zu tausenden Werkstoffen.

Technische Datenblätter Kunststoff
Technische Datenblätter Kunststoff-Additive
Aktuelle Materialangebote anzeigen
Kostenlos und unverbindlich registrieren
© 1996-2022 KunststoffWeb GmbH, Bad Homburg