Grolman: Vertrieb von Venator-Pigmenten in Spanien und Portugal

29.04.2020

Blaue und violette Farbpigmente umfasst die Distributionsvereinbarung (Foto: PantherMedia/ccaetano)Blaue und violette Farbpigmente umfasst die Distributionsvereinbarung (Foto: PantherMedia/ccaetano)

Ultramarin- und Manganviolett-Pigmente aus der Produktion des Titandioxid-Spezialisten Venator (Stockton-on-Tees / Großbritannien) wird der Chemikalien-Distributeur Grolman (Neuss) künftig auf der iberischen Halbinsel vertreiben. Das vereinbarten beide Unternehmen kürzlich.

Venator, Spin-off von Huntsman (The Woodlands, Texas / USA) betreibt neben den maßgeblichen Titandioxid-Aktivitäten auch die kleinere Geschäftseinheit „Performance Additives" mit Farbpigmenten, Funktionsadditiven sowie Produkten zur Wasser- und Holzbehandlung. Seit Ende 2018 hält Huntsman noch 49 Prozent an Venator, die seitdem als reine Finanzbeteiligung geführt wird.

© KI – Kunststoff Information, Bad Homburg

Weitere Meldungen

mehr
KWeb_Web_R4_Nachrichten_01.02.-31.12.2020_(300x150)

Newsletter

KunststoffWeb Newsletter
Die wichtigsten Nachrichten und Neuigkeiten aus der Kunststoffbranche – jeden Tag brandaktuell!

Bitte gültige E-Mail-Adresse eingeben. Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen und akzeptiere diese.

KI Polymerpreise

KI Polymerpreise
  • 100 Zeitreihen für den Polymermarkt
  • Charts und Datentabellen
  • Preis-Indizes
  • Marktreports und Marktdaten
Mehr Informationen
KWeb_Superbanner_Xing_1290x150
© 1996-2020 KunststoffWeb GmbH, Bad Homburg