Groupe Duo: Werk für Rekonditionierung von Fässern und IBCs

12.12.2018

Reinigung von IBCs (Foto: Groupe Duo)Reinigung von IBCs (Foto: Groupe Duo)

Mit zunächst 15 Mitarbeitern geht das jüngste Aufbereitungswerk der Groupe Duo (Willems / Frankreich) im Südosten Frankreichs in Betrieb. 6 Mio EUR hat das auf die Rekonditionierung von Fässern und Intermediate Bulk-Containern (IBCs) aus Kunststoff und Metall spezialisierte Unternehmen in den Neubau in Castres östlich von Toulouse investiert, der das zu klein gewordene Werk in der Nachbarschaft ersetzt. Mit der Investition will Duo auch die Präsenz im Süden des Landes weiterentwickeln.

Die von den Brüdern Hervé und Thierry Obaton geführte Groupe Duo betreibt außer Castres drei weitere Werke im Land: neben der Zentrale in Willems an der belgischen Grenze auch eins in Arras bei Lille sowie in Compiègne.

© KI – Kunststoff Information, Bad Homburg

Verwandte Meldungen

Weitere Meldungen

mehr
KWeb Website Nachrichten R3 KWeb_Web_Nachrichten_R1_300x500 KWeb_R4(300x150)_News

Newsletter

Die wichtigsten Neuigkeiten aus der Kunststoffbranche täglich und/oder wöchentlich auf Ihrem Bildschirm.

Bitte gültige E-Mail-Adresse eingeben. Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen und akzeptiere diese.

KI Polymerpreise

KI Polymerpreise
  • 100 Zeitreihen für den Polymermarkt
  • Charts und Datentabellen
  • Preis-Indizes
  • Marktreports und Marktdaten
Mehr Informationen
KWeb_Superbanner_Xing_1290x150
© 1996-2019 KunststoffWeb GmbH, Bad Homburg