Gurit: Schließung des Standorts Zullwil früher als geplant

12.06.2020

Nicht mehr Nicht mehr "über den Wolken", sondern "Aus" für den Standort Zullwil (Foto: Gurit)

Aufgrund der eingebrochenen Nachfrage aus der Luftfahrtbranche will der Composites-Spezialist Gurit (Wattwil / Schweiz) seine bereits für 2021 angekündigte Schließung der Fertigung im Schweizer Zullwil vorziehen. Geplant sei, die Produktion noch „vor Ende 2020“ herunterzufahren. Einen genauen Termin für den Produktionsstopp konnte ein Unternehmenssprecher auf Nachfrage allerdings noch nicht nennen. Von der Maßnahme seien rund 30 Mitarbeiter betroffen.

Bereits im Oktober 2019 hatte der Composites-Spezialist angekündigt, den Bereich der faserverstärkten Kunststoffe (Prepregs) am Standort Kassel zu bündeln und im Gegenzug das Schwesterwerk in Zullwil zu schließen. Gurit Aerospace stellt Prepreg-Typen mit Epoxy-, Phenol- und Cyanat-Ester-Harzen als Matrix sowie Glas-, Carbon- und Aramidfasern als Verstärkung her.

© KI – Kunststoff Information, Bad Homburg

Weitere Meldungen

mehr
KWeb_Web_R4_Nachrichten_01.02.-31.12.2020_(300x150) KWEB_WEB_Startseite Nachrichten_R1_300x500_09-10/2020

Newsletter

KunststoffWeb Newsletter
Die wichtigsten Nachrichten und Neuigkeiten aus der Kunststoffbranche – jeden Tag brandaktuell!

Bitte gültige E-Mail-Adresse eingeben. Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen und akzeptiere diese.

KI Polymerpreise

KI Polymerpreise
  • 100 Zeitreihen für den Polymermarkt
  • Charts und Datentabellen
  • Preis-Indizes
  • Marktreports und Marktdaten
Mehr Informationen
KWeb_Superbanner_Xing_1290x150
© 1996-2020 KunststoffWeb GmbH, Bad Homburg