Hannover Messe: Bedeutendste Industrieausstellung 2020 abgesagt

30.03.2020

Die Fahnen wehen noch in Hannover, doch Treffpunkt für die Industrie ist die Stadt erst wieder 2021 (Foto: Hannover Messe)Die Fahnen wehen noch in Hannover, doch Treffpunkt für die Industrie ist die Stadt erst wieder 2021 (Foto: Hannover Messe)

In diesem Jahr wird sich die Industriewelt nicht in Hannover treffen können. Veranstalter Deutsche Messe (Hannover) kündigte jetzt das Aus für die diesjährige „Hannover Messe" an, nachdem laut Messe-Vorstandschef Dr. Jochen Köckler „mit allen Kräften für die Durchführung gekämpft" worden sei. Hannover konzentriert sich nun auf den Termin vom 12. bis 16. April im kommenden Jahr. Für die Zeit bis dahin hebt die Deutsche Messe derzeit ein digitales Informations- und Netzwerkangebot aus der Taufe.

Köckler begründete die Entscheidung mit der zunehmend kritischen Lage aufgrund der Coronavirus-Pandemie und der Untersagungsverfügung der Region Hannover. Zudem erlebe die deutsche Industrie Nachfrage- und Umsatzrückgänge in bisher nicht gekanntem Ausmaß. Es ist das erste Mal in der 73-jährigen Geschichte der Ausstellung, dass die Veranstaltung nicht ausgerichtet wird. Vorgesehen war der Messestart ursprünglich am 20. April 2020.

© KI – Kunststoff Information, Bad Homburg

Weitere Meldungen

mehr
KWeb_Website_Nachrichten_R1_300x500_01.03-30.06.2020 KWeb_Web_R4_Nachrichten_01.02.-31.12.2020_(300x150)

Newsletter

KunststoffWeb Newsletter
Die wichtigsten Nachrichten und Neuigkeiten aus der Kunststoffbranche – jeden Tag brandaktuell!

Bitte gültige E-Mail-Adresse eingeben. Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen und akzeptiere diese.

KI Polymerpreise

KI Polymerpreise
  • 100 Zeitreihen für den Polymermarkt
  • Charts und Datentabellen
  • Preis-Indizes
  • Marktreports und Marktdaten
Mehr Informationen
KWeb_Superbanner_Xing_1290x150
© 1996-2020 KunststoffWeb GmbH, Bad Homburg