KWeb_Billboard_Twitter_468x60

Hanwha Total: Ausbau in Daesan nun auch bei PP

10.12.2018

Das Werk in Daesan wird abermals ausgebaut (Foto: Hanwha Total Petrochemicals)Das Werk in Daesan wird abermals ausgebaut (Foto: Hanwha Total Petrochemicals)

Ende des Jahres 2020 will das JV Hanwha Total Petrochemicals (Daesan / Südkorea) eine weitere PP-Anlage am Standort Daesan in Südkorea in Betrieb nehmen. Zugleich wird die Kapazität des Crackers über die bereits laufende Ausweitung hinaus nochmals nach oben geschraubt.

Derzeit wird die bisher auf Naphtha-Basis laufende Anlage bis Mitte 2019 auf Propan-Feed umgebaut und erweitert. Ebenfalls in Bau ist eine weitere Linie für multimodales PE-HD, die Ende 2019 gestartet werden soll. Aus der Umstellung auf Propan resultiert auch mehr Propylen-Ausstoß, der in der nun angekündigten PP-Linie verwertet werden kann.

© KI – Kunststoff Information, Bad Homburg

Weitere Meldungen

mehr
KWeb Website Nachrichten R3 KWeb_R4(300x150)_News

Newsletter

Die wichtigsten Neuigkeiten aus der Kunststoffbranche täglich und/oder wöchentlich auf Ihrem Bildschirm.

Bitte gültige E-Mail-Adresse eingeben. Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen und akzeptiere diese.

KI Polymerpreise

KI Polymerpreise
  • 100 Zeitreihen für den Polymermarkt
  • Charts und Datentabellen
  • Preis-Indizes
  • Marktreports und Marktdaten
Mehr Informationen
KWeb_Superbanner_Xing_1290x150