Heku: Spritzgießunternehmen baut größere Betriebsstätte

12.07.2022

So soll es aussehen: Das neue Betriebsgebäude im Gewerbegebiet Welte in Weingarten (Abb: Juniwind Architektur/i+R/Heku)So soll es aussehen: Das neue Betriebsgebäude im Gewerbegebiet Welte in Weingarten (Abb: Juniwind Architektur/i+R/Heku)

Das Spritzgießunternehmen Heku (Weingarten) plant den Umzug innerhalb von Weingarten. In dem Ort einige Kilometer nördlich des Bodensees errichtet Heku dazu einen Neubau, an dem für Produktion, Lager, Logistik und Verwaltung eine Nutzfläche von 3.200 m² zur Verfügung stehen soll. Der Spatenstich erfolgte am 6. Juli 2022, wie der Generalunternehmer i+R Industrie- & Gewerbebau (Lauterach / Österreich) mitteilt. Im Frühjahr nächsten Jahres soll das 7 Mio EUR teure Gebäude nach und nach bezogen werden.

Der Platz reichte bei Heku nicht mehr aus. „Unsere Mietobjekte platzen aus allen Nähten“, erklärt Geschäftsführer Daniel Höß. „Im Neubau fassen wir unsere drei Standorte zusammen, können auch noch wachsen und weitere Fachkräfte aufnehmen.“ Heku, gegründet im Jahr 1991, beschäftigt aktuell 48 Mitarbeiter und stellt technische Kunststoffteile her.

© KI – Kunststoff Information, Bad Homburg

Weitere Meldungen

mehr

Aktuelle Stellenangebote für die Kunststoffindustrie

KWeb_Web_R4_Nachrichten_01.01.-31.12.2022_(300x150)

Thema "Force Majeure"

Force Majeure in der Kunststoffindustrie: Fragen und Antworten
Force Majeure in der Kunststoffindustrie

Fragen und Antworten: Was Kunst­stoff­verarbeiter wissen müssen, wenn der Lieferant nicht mehr liefert – Informationen zum Themenkomplex Force Majeure, Corona und Kunststoff-Preisentwicklung sowie Tipps für die Praxis.

Jetzt lesen

Newsletter

KunststoffWeb Newsletter
Die wichtigsten Nachrichten und Neuigkeiten aus der Kunststoffbranche – jeden Tag brandaktuell!

Bitte gültige E-Mail-Adresse eingeben. Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen und akzeptiere diese.

KI Polymerpreise

KI Polymerpreise
  • 100 Zeitreihen für den Polymermarkt
  • Charts und Datentabellen
  • Preis-Indizes
  • Marktreports und Marktdaten
Jetzt kostenlos testen

Material-Datenbanken

Material-Datenbanken zu Kunststoffen und Additiven
Recherchieren Sie rund 150.000 technische Datenblätter aus den Bereichen Kunststoffe, Elastomere und Additive.

Alle Funktionen und Services der Material-Datenbanken sind kostenlos zugänglich. Kontaktieren Sie unverbindlich Lieferanten und bestellen Sie Muster zu tausenden Werkstoffen.

Technische Datenblätter Kunststoff
Technische Datenblätter Kunststoff-Additive
Aktuelle Materialangebote anzeigen
Kostenlos und unverbindlich registrieren
© 1996-2022 KunststoffWeb GmbH, Bad Homburg