Hella: Scheinwerferspezialist übernimmt FWB Kunststofftechnik

17.09.2020

Das Unternehmen aus Pirmasens gehört nun zur Hella-Gruppe (Foto: FWB).Das Unternehmen aus Pirmasens gehört nun zur Hella-Gruppe (Foto: FWB).

Für einen nicht genannten Preis hat Hella (Lippstadt) die FWB Kunststofftechnik GmbH (Pirmasens) erworben. „Mit der Übernahme von FWB integrieren wir einen langjährigen Partner in das globale Hella-Netzwerk und sichern damit unsere automobile Wertschöpfungskette langfristig ab“, sagt Gerold Lucas, der als Geschäftsleitungsmitglied des Elektronikbereichs bei Hella das weltweite Produktionsnetzwerk verantwortet. „Zugleich wollen wir die Eigenständigkeit von FWB bewahren und das Unternehmen konsequent weiterentwickeln.“

FWB fertigt Spritzgießkomponenten insbesondere für die Automobilindustrie. Mit 180 Mitarbeitern erwirtschaftete das Unternehmen, das auch über einen Werkzeugbau und einen Montage-Bereich verfügt, einen Jahresumsatz von zuletzt 20 Mio EUR. Vor der Übernahme war Hella bereits zu 25 Prozent an FWB beteiligt.

© KI – Kunststoff Information, Bad Homburg

Weitere Meldungen

mehr
KWeb_Web_R4_Nachrichten_01.02.-31.12.2020_(300x150)

Newsletter

KunststoffWeb Newsletter
Die wichtigsten Nachrichten und Neuigkeiten aus der Kunststoffbranche – jeden Tag brandaktuell!

Bitte gültige E-Mail-Adresse eingeben. Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen und akzeptiere diese.

KI Polymerpreise

KI Polymerpreise
  • 100 Zeitreihen für den Polymermarkt
  • Charts und Datentabellen
  • Preis-Indizes
  • Marktreports und Marktdaten
Mehr Informationen
KWeb_Superbanner_Xing_1290x150
© 1996-2020 KunststoffWeb GmbH, Bad Homburg