Henkel: Software-Tool für Recyclingfähigkeit von Verpackungen wird geteilt

02.08.2019

Henkel hat ein Software-Tool, um die Recyclingfähigkeit von Verpackungen zu bewerten (Foto: Henkel)Henkel hat ein Software-Tool, um die Recyclingfähigkeit von Verpackungen zu bewerten (Foto: Henkel)

Der Konsumgüterkonzern Henkel (Düsseldorf) teilt sein Software-Tool „EasyD4R" zur Ermittlung der Recyclingfähigkeit neuer Verpackungen. Dieses basiert Unternehmensangaben zufolge auf öffentlichen Kriterienkatalogen wie beispielsweise von Plastics Recyclers Europe (PRE, Brüssel / Belgien; www.plasticsrecyclers.eu). Es ist bei Henkel unternehmensweit im Einsatz.

Das Tool kann von der Henkel-Webseite kostenfrei heruntergeladen werden.

© KI – Kunststoff Information, Bad Homburg

Weitere Meldungen

mehr
KWeb Website Nachrichten R3 KWeb_R4(300x150)_News

Newsletter

Die wichtigsten Neuigkeiten aus der Kunststoffbranche täglich und/oder wöchentlich auf Ihrem Bildschirm.

Bitte gültige E-Mail-Adresse eingeben. Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen und akzeptiere diese.

KI Polymerpreise

KI Polymerpreise
  • 100 Zeitreihen für den Polymermarkt
  • Charts und Datentabellen
  • Preis-Indizes
  • Marktreports und Marktdaten
Mehr Informationen
KWeb_Superbanner_Xing_1290x150
© 1996-2019 KunststoffWeb GmbH, Bad Homburg