Herbold Meckesheim: „Politische Vorgaben auf Sinnhaftigkeit überprüfen“

01.08.2022

Achim Ebel: „Politische Vorgaben müssen regelmäßig überprüft werden!“ (Foto: Herbold Meckesheim)Achim Ebel: „Politische Vorgaben müssen regelmäßig überprüft werden!“ (Foto: Herbold Meckesheim)

Recycling boomt: „Jeder, der Kunststoffe in Verkehr bringt, macht sich mittlerweile Gedanken darüber, wie er zur Nachhaltigkeit beitragen kann“, sagt Achim Ebel, Vice President Sales bei dem Recyclingmaschinenhersteller Herbold Meckesheim (Meckesheim), in einem Interview mit dem Fachverband Kunststoff- und Gummimaschinen (KuG, Frankfurt) des VDMA.

Doch ob genügend Input-Material verfügbar sei, hänge von den Systemen zur Abfallsammlung ab, betont Ebel: „Wenn das Waste-Management nicht funktioniert, wird sich auch keine Recyclingstruktur entwickeln.“ Muss es also weitere politische Vorgaben geben, um die Kreislaufwirtschaft anzuschieben? „Quoten und gesetzlicher Druck sind sicherlich nicht falsch“, glaubt Ebel. Es sei aber wichtig, alle Vorgaben regelmäßig auf ihre Sinnhaftigkeit zu überprüfen.

Als Negativ-Beispiel nennt er die höheren Lizenzentgelte für Kunststoffartikel der dualen Systeme. Als Reaktion auf diese Regelung seien neue Kunststoffverbundprodukte auf der Basis von Kokosfasern oder Bananenschalen entwickelt worden. Aber: „Diese Produkte werden nicht recycelt, da es keine Kokosfaserrücknahmelogistik gibt“, ärgert sich Ebel.

© KI – Kunststoff Information, Bad Homburg

Weitere Meldungen

mehr

Aktuelle Stellenangebote für die Kunststoffindustrie

KWeb_Web_R4_Nachrichten_01.01.-31.12.2022_(300x150)

Thema "Force Majeure"

Force Majeure in der Kunststoffindustrie: Fragen und Antworten
Force Majeure in der Kunststoffindustrie

Fragen und Antworten: Was Kunst­stoff­verarbeiter wissen müssen, wenn der Lieferant nicht mehr liefert – Informationen zum Themenkomplex Force Majeure, Corona und Kunststoff-Preisentwicklung sowie Tipps für die Praxis.

Jetzt lesen

Newsletter

KunststoffWeb Newsletter
Die wichtigsten Nachrichten und Neuigkeiten aus der Kunststoffbranche – jeden Tag brandaktuell!

Bitte gültige E-Mail-Adresse eingeben. Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen und akzeptiere diese.

KI Polymerpreise

KI Polymerpreise
  • 100 Zeitreihen für den Polymermarkt
  • Charts und Datentabellen
  • Preis-Indizes
  • Marktreports und Marktdaten
Jetzt kostenlos testen

Material-Datenbanken

Material-Datenbanken zu Kunststoffen und Additiven
Recherchieren Sie rund 150.000 technische Datenblätter aus den Bereichen Kunststoffe, Elastomere und Additive.

Alle Funktionen und Services der Material-Datenbanken sind kostenlos zugänglich. Kontaktieren Sie unverbindlich Lieferanten und bestellen Sie Muster zu tausenden Werkstoffen.

Technische Datenblätter Kunststoff
Technische Datenblätter Kunststoff-Additive
Aktuelle Materialangebote anzeigen
Kostenlos und unverbindlich registrieren
© 1996-2022 KunststoffWeb GmbH, Bad Homburg